Navigation

Marktanalysen 20.09.2017 - Industrie- und Gewerbeeffizienz

Singapur: Energieeffizienz in der Industrie AHK-Zielmarktanalyse

Einleitung

Singapur hat sich seit den 1960er Jahren zu einer der erfolgreichsten Volkswirtschaften Südostasiens entwickelt und gilt als Ausnahmeerscheinung in der Region. Als Mitglied der ASEAN-Gemeinschaft genießt Singapur die Vorzüge des Binnenmarktes in Südostasien mit insgesamt ca. 639 Mio. Einwohnern in Mitgliedstaaten wie Indonesien, Malaysia, Thailand und Vietnam. Daher bietet sich Singapur als eine hervorragende Plattform für Vertriebsaktivitäten an. 

  • Anwendungsfeld/ Technologie: Industrie- und Gewerbeeffizienz
  • Zielmarkt: Singapur
  • Zielregion: Asien, Südostasien
Cover der Zielmarktanalyse

Der Energiebedarf der Region Asien-Pazifik wird sich laut den Zahlen der Asian Development Bank (ADB) bis 2030 verdoppeln.Aufgrund des hohen Entwicklungsstandes des Landes und der großen Bedeutung der Produktion (20% der Wirtschaftsleistung) hat Singapur einen erheblichen Energiebedarf und muss deshalb bei der Energieplanung viele Faktoren berücksichtigen. Zum einen soll die zukünftige Energielieferung gesichert und die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen gesteigert werden. Zum anderen sollen mehr Jobs in diesem Sektor geschaffen und neue Technologien gefördert werden. Darüber hinaus kann durch die Reduzierung von Treibhausgasemissionen der Umweltschutz ausgebaut und dadurch eine höhere Luft- und Lebensqualität geschaffen werden.  

Da Singapur ein Land ohne eigene Rohstoffreserven ist, muss dessen wichtigster Energieträger Gas über Pipelines aus Malaysia und Indonesien eingeführt werden. Um die Abhängigkeit von Importen zu verringern und dennoch den wachsenden Energiebedarf weiter decken zu können, setzt die Regierung vermehrt auf Energieeffizienz. Zudem können hierdurch sowohl die genannten wirtschaftlichen als auch umweltbezogenen Ziele erreicht werden. 

Die oben genannten Faktoren stellen große Potentiale für innovative deutsche Produkte hinsichtlich der Energieeffizienz in der Industrie dar.

Die Zielmarktanalyse wird im sowohl den Stadtstaat Singapur mit seinen politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Rahmenbedingungen vorstellen als auch den Energiemarkt genauer betrachten. Sie umfasst außerdem eine Analyse des Entwicklungsstandes der Energieeffizienz in der Industrie in Singapur sowie die Untersuchung der Marktstrukturen und der -attraktivität für deutsche Unternehmen.