Navigation

Energieinfrastruktur

Smart Cities im Osten der USA Innovationsseminare

Einleitung

Beginn: KW 49/50
Ort: New York, USA
Anwendungsfeld/ Technologie: Energieinfrastruktur, Gebäudeeffizienz, Industrie- und Gewerbeeffizienz
Zielmarkt: USA
Zielregion: Amerika, Nordamerika

Mit den Innovation Seminars wird deutschen Firmen aus dem Energieeffizienzbereich die einmalige Chance geboten, den Kontakt mit Lehrenden und Studenten an Top-Universitäten im Nordosten der USA aufzubauen und zu vertiefen und dabei ihre Technologien und Konzepte im Detail und im persönlichen Austausch vorzustellen.

Eine deutsch-amerikanische Ausrichtung und Expertise im Bereich Energieeffizienz in der Infrastruktur ist Voraussetzung für die Auswahl der Firmen. So wird den deutschen Unternehmen eine Plattform geboten, die eine langfristige Beziehung mit den Universitäten motiviert. Auch eine marketingtechnische Positionierung des deutschen Unternehmens in der Zielregion ist durch die Teilnahme gegeben. Da Deutschland einen deutlichen Technologievorsprung bei Energieeffizienzstandards und Infrastruktursystemen aufweist und viele US-Unternehmen deutsche Technologien als richtungsweisend sehen, bieten sich hervorragende Rahmenbedingungen für deutsche Unternehmen in den Bereichen „Smart City“ und Energieeffizienz.

Idee und Projektziel der Seminarreihe ist es, eine Brücke zwischen Wirtschaft und Wissenschaft zu bauen. Idealerweise resultiert die Durchführung der Innovation Seminars in eine nachhaltige Aufnahme von deutschen Innovationen und Konzepten in den Lehrbetrieb der teilnehmenden Universitäten. Die Verbindung von Wirtschaft und Wissenschaft ermöglicht den deutschen Unternehmen die Präsentation ihrer Technologien und Dienstleistungen vor ihren zukünftigen potenziellen Abnehmern sowie Arbeitnehmern. Somit dient das Projekt der langfristigen Exportsteigerung und Außenwirtschaftsförderung und wirkt dem Fachkräftemangel entgegen.

Nachfolgend werden einige Universitäten in New York City und Umgebung genannt, die für die Durchführung der Innovationsseminare in Frage kommen. Die AHK USA-New York pflegt teilweise bereits Kontakte zu diesen Universitäten: NYU (Urban Future Lab), Columbia University (Urban Planning), Fordham (Urban Studies), Cooper Union (Architecture). Eingeladene Unternehmen beinhalten: Eluminocity, Green City Solutions, InnoZ, Bencon Energies. Des Weiteren steht die AHK-New York in Kontakt mit dem German Accelerator, Grand Central Tech sowie dem UrbanX Accelerator zur Identifizierung weiterer Unternehmen.