Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) verfolgt im Rahmen der Exportinitiative Energie unter anderem das Ziel, die Aktivitäten deutscher Ministerien, Bundesländer und anderer Institutionen im Bereich Außenwirtschaftsförderung von klimafreundlichen Energielösungen zu bündeln und zu koordinieren.

Aufgabe des Koordinierungskreises ist es, den Informationsaustausch zwischen den verschiedenen Akteuren in diesem Bereich zu fördern und Synergien unter den Mitgliedern zu erschließen. Den Vorsitz des Koordinierungskreises hat das BMWi.

Im Folgenden finden Sie eine Liste der Mitglieder des Koordinierungskreises der Exportinitiative Energie.