Sollte der Newsletter nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier
Header des Newsletters Germany Energy Solutions
Nr. 10/2017 26.10.2017
Exportnews Energie

Herzlich willkommen zur aktuellen Ausgabe der „Exportnews Energie“. Der Newsletter ist ein kostenloser Service der Exportinitiative Energie des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi), die kleine und mittlere Unternehmen bei der Markterschließung im Ausland unterstützt. Die monatlich erscheinenden Exportnews unterrichten regelmäßig über aktuelle, exportrelevante Informationsangebote, Veranstaltungen, Projekte sowie weitere Aktivitäten.

Messe Hero Bild

Auf der African Utility Week ausstellen und sich dem südafrikanischen Publikum vorstellen
Die African Utility Week findet vom 15. bis 17. Mai 2018 bereits zum 18. Mal in Kapstadt statt. Auch für deutsche Unternehmen bietet sich wieder die Möglichkeit, auf der führenden Veranstaltung für Energiegewinnung, erneuerbare Energie und Energieeffizienz im Raum Subsahara-Afrika auszustellen: Das BMWi nimmt zum vierten Mal mit einem Gemeinschaftsstand im Rahmen des Sondermesseprogramms der Exportinitiative Energie an der Messe teil. Anmeldeschluss für die Beteiligung am deutschen Gemeinschaftsstand ist der 17. November 2017! Mehr
Auf+der+African+Utility+Week+ausstellen+und+sich+dem+s%C3%BCdafrikanischen+Publikum+vorstellen Auf+der+African+Utility+Week+ausstellen+und+sich+dem+s%C3%BCdafrikanischen+Publikum+vorstellen Auf+der+African+Utility+Week+ausstellen+und+sich+dem+s%C3%BCdafrikanischen+Publikum+vorstellen
Neue Kontakte beim EU-Sektorseminar Energie knüpfen
Externe Veranstaltungen
Am 21. November 2017 findet in Brüssel das Seminar „Nachhaltige Energie in den EU-Drittstaatenprogrammen“ statt. Als Informationsforum und Kontaktbörse richtet sich das Sektorseminar an Beratungsfirmen, Investoren und Unternehmen aus allen Mitgliedstaaten der Europäischen Union. Noch bis zum 8. November 2017 können sich interessierte Unternehmen online registrieren.
Mehr
Neue+Kontakte+beim+EU-Sektorseminar+Energie+kn%C3%BCpfen Neue+Kontakte+beim+EU-Sektorseminar+Energie+kn%C3%BCpfen Neue+Kontakte+beim+EU-Sektorseminar+Energie+kn%C3%BCpfen
Photovoltaik-Pilotprojekt im Rahmen des dena-RES-Programms in Chile eingeweiht
Einweihung der Photovoltaik-Anlage samt Batteriespeiche
Im Rahmen des Renewable-Energy-Solutions-Programms der dena (dena-RES-Programm) wurde am 13. Oktober eine Photovoltaik-Anlage samt Batteriespeicher bei einem führenden Spa-Resort im Norden Chiles eingeweiht. Das Konsortium der deutschen Unternehmen Kraftwerk Renewable Power Solutions und Qinous installierte die PV-Anlage und kombinierte sie mit den vorhandenen Versorgungsanlagen zu einer effizienten Energiemanagement-Lösung.
Mehr
Photovoltaik-Pilotprojekt+im+Rahmen+des+dena-RES-Programms+in+Chile+eingeweiht Photovoltaik-Pilotprojekt+im+Rahmen+des+dena-RES-Programms+in+Chile+eingeweiht Photovoltaik-Pilotprojekt+im+Rahmen+des+dena-RES-Programms+in+Chile+eingeweiht
Kooperationsbörse des Managerfortbildungsprogramms soll Austausch zwischen deutschen und iranischen Unternehmen ankurbeln
Erste Kontakte zwischen den Gästen werden geknüpft
Am 22. November bietet sich deutschen Herstellern, Lösungsanbietern und Investoren aus der Solar-, Wasser- und Windenergie die einmalige Gelegenheit, ausgewählte iranische Unternehmen mit hohem Potential im Bereich Erneuerbare Energien und Energieeffizienz kennenzulernen. Die Veranstaltung ist kostenlos, um Gesprächsanfragen wird aber gebeten, da alle Gespräche vorab geplant werden. Die B2B-Gespräche werden im Rahmen des BMWi-Managerfortbildungsprogramms durch die GIZ umgesetzt.
Mehr
Kooperationsb%C3%B6rse+des+Managerfortbildungsprogramms+soll+Austausch+zwischen+deutschen+und+iranischen+Unternehmen+ankurbeln Kooperationsb%C3%B6rse+des+Managerfortbildungsprogramms+soll+Austausch+zwischen+deutschen+und+iranischen+Unternehmen+ankurbeln Kooperationsb%C3%B6rse+des+Managerfortbildungsprogramms+soll+Austausch+zwischen+deutschen+und+iranischen+Unternehmen+ankurbeln
Aktuelle Marktnachrichten der Energiebranche
Presse
Bewerbung für EE-Fördermittel in Slowenien offen
Die Slowenische Energieagentur hat kürzlich die Ausschreibung von Fördermitteln für verschiedene Erneuerbare-Energien-Technologien veröffentlicht. Insgesamt wurde von der Regierung ein Budget von 10 Mio. Euro zur Verfügung gestellt. Angebote können noch bis zum 6. November 2017 eingereicht werden. In der ersten Ausschreibungsrunde sind Solarenergie, Windenergie, Wasserkraft sowie Energie aus Biogas zugelassen. In der zweiten Runde konkurrieren Hybridprojekte miteinander.

Argentinien bringt neue Gesetzgebungen für Solarenergie auf den Weg
Die argentinische Regierung möchte durch zwei neue Gesetzesinitiativen den Ausbau von Photovoltaik-Anlagen durch Unternehmen und Privatleute fördern. Einerseits soll die Aussetzung der Zollgebühren von bis zu 14 % bei Importen für PV-Anlagen noch bis Ende 2018 verlängert werden. Andererseits wird ein Net-Metering-System für Privathaushalte eingeführt.

Äthiopien schreibt zwei Photovoltaik-Anlagen aus
Der staatliche Energieversorger Ethiopian Electric Power hat zwei Photovoltaik-Projekte mit einer Kapazität von jeweils 125 MW ausgeschrieben. Beide Projekte werden im Rahmen des Weltbank-Programms „Scaling Solar“ durchgeführt. Während der ersten Phase der Ausschreibung, bis zum 21. November 2017, können Unternehmen ihr Interesse an den Projekten gegenüber der EEP signalisieren und sich für die Ausschreibung registrieren.
Mehr
Aktuelle+Marktnachrichten+der+Energiebranche Aktuelle+Marktnachrichten+der+Energiebranche Aktuelle+Marktnachrichten+der+Energiebranche
Aktuelle Veranstaltungen der Exportinitiative Energie
Veranstaltung im BMWi: Redner auf Bühne, Publikum
31.10. - 25.11.2017: Geschäftskontakte zu iranischen Unternehmen im Bereich Erneuerbare Energien und Energieeffizienz im Rahmen des Managerfortbildungsprogramms

20.11. - 24.11.2017: Biogas in Thailand

27.11. - 30.11.2017: Dezentrale Energieversorgung mit Erneuerbaren Energien in der Dominikanischen Republik

27.11. - 01.12.2017: Photovoltaik für den gewerblichen Eigenverbrauch und die Wasserversorgung in Marokko

28.11. - 01.12.2017: Energieeffiziente Gebäude mit Fokus auf Klimatechnik in Hongkong, China

28.11. - 01.12.2017: Energieeffizienz und Eigenversorgung mit Erneuerbaren Energien für Industriekunden in Indien

01.12.2017: Dezentrale Energieversorgung und Lastoptimierung in Sambia

03.12. - 07.12.2017: Energieeffizienz in der Zement,- Glas- und Metallindustrie in Ägypten

04.12. - 07.12.2017: Energieeffiziente Gebäude mit Fokus auf Industriegebäude in Guangzhou, China

04.12. - 07.12.2017: Biogas in Malaysia

07.12.2017: Energieeffizienz und Energiemanagement in der Industrie in Vietnam
Mehr
Aktuelle+Veranstaltungen+der+Exportinitiative+Energie Aktuelle+Veranstaltungen+der+Exportinitiative+Energie Aktuelle+Veranstaltungen+der+Exportinitiative+Energie
Neue Veröffentlichungen der Exportinitiative Energie
Eindrücke der Veranstaltung
Zielmarktanalyse Singapur: Energieeffizienz in der Industrie

Zielmarktanalyse Tschechien: Industrie 4.0 Smart Factory

Zielmarktanalyse Indonesien: Geschäftspotenzial für die energetische Nutzung von Geothermie

Zielmarktanalyse Indien: Energieeffizienz & Eigenversorgung mit erneuerbaren Energien für Industriekunden

Zielmarktanalyse Spanien: Nahwärme- und Kältenetze mit erneuerbaren Energien
Mehr
Neue+Ver%C3%B6ffentlichungen+der+Exportinitiative+Energie Neue+Ver%C3%B6ffentlichungen+der+Exportinitiative+Energie Neue+Ver%C3%B6ffentlichungen+der+Exportinitiative+Energie
Aktuelle internationale Ausschreibungen
Ausschreibungen
Bau einer 25-MW-Solaranlage mit Batteriespeicher in Madagaskar

Bau und Betrieb von Mini-Grids in Uganda

Erneuerung des Entlüftungssystems einer Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlage in Kasachstan

Lieferung von Niederspannungskabeln in Vietnam
Mehr
Aktuelle+internationale+Ausschreibungen Aktuelle+internationale+Ausschreibungen Aktuelle+internationale+Ausschreibungen
Best Practice: Zitat des Monats
Zitat des Monats
„Die lokalen Kontakte der AHKs haben uns schon oft zu den richtigen Ansprechpartnern geleitet, um neue Geschäftsbeziehungen aufzubauen.“

Vincent Camier, Managing Director Ammonit
Mehr
Best+Practice%3A+Zitat+des+Monats Best+Practice%3A+Zitat+des+Monats Best+Practice%3A+Zitat+des+Monats
Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Newsletter oder zur Exportinitiative? Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre Rückmeldungen!
Herausgeber:
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)
Öffentlichkeitsarbeit
10119 Berlin
www.bmwi.de

Redaktion:
Geschäftsstelle der Exportinitiative Energie
E-Mail: redaktion@german-energy-solutions.de
Tel.: +49 30 5408 793 53
© 2020 Bundesministerium für Wirtschaft und Energie | Datenschutzerklärung
Über den folgenden Link können Sie den Newsletter wieder abmelden. Newsletter abbestellen
eTracker tracking image