Sollte der Newsletter nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier
Header des Newsletters Germany Energy Solutions
Nr. 05/2019 29.05.2019
Exportnews Energie

Herzlich willkommen zur aktuellen Ausgabe der „Exportnews Energie“. Der Newsletter ist ein kostenloser Service der Exportinitiative Energie des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi), die kleine und mittlere Unternehmen bei der Markterschließung im Ausland unterstützt. Die monatlich erscheinenden Exportnews unterrichten regelmäßig über aktuelle, exportrelevante Informationsangebote, Veranstaltungen, Projekte sowie weitere Aktivitäten.

Bilaterale Beziehungen - Konsortialbildung

Gemeinsam erfolgreich Projekte umsetzen!
Für kleine und mittlere Unternehmen ist es schwer, allein auf neuen Märkten aktiv zu werden. Vor allem deutsche Anbieter klimafreundlicher Energielösungen sind mit ihren hochspezialisierten Technologien häufig auf Konsortien und andere Partnerschaften angewiesen. Die Exportinitiative Energie unterstützt Sie dabei. Bringen Sie sich zudem selbst mit Vorschlägen für klimafreundliche Energieprojekte ein, die von deutschen Unternehmen im Konsortium umgesetzt werden könnten.

Mehr
Gemeinsam+erfolgreich+Projekte+umsetzen%21 Gemeinsam+erfolgreich+Projekte+umsetzen%21 Gemeinsam+erfolgreich+Projekte+umsetzen%21
Zitat des Monats
Dieter Laschefski, Zera GmbH
„Ich würde die Messeteilnahme am Gemeinschaftsstand auf jeden Fall weiterempfehlen, denn sie ist eine sehr gute Plattform, wenn man nach Südafrika exportieren möchte.“

Dieter Laschefski von der Zera GmbH berichtet über seine Erfahrungen mit dem Auslandsmesseprogramm der Exportinitiative Energie auf der Messe in Südafrika.
Mehr
Zitat+des+Monats Zitat+des+Monats Zitat+des+Monats
Nehmen Sie an Gemeinschaftsständen auf Energiemessen weltweit teil!
Auslandsmessestand der Exportinitiative Energie
Das Messeprogramm der Exportinitiative Energie für das nächste Jahr steht fest. Deutsche kleine und mittlere Unternehmen können im Rahmen des Auslandmesseprogramms zu günstigen Konditionen am Gemeinschaftsstand des Bundes teilnehmen und Unterstützung bei ihrer Messebeteiligung bekommen. Ausgewählt wurden zehn Messen mit Schwerpunkt auf Energieeffizienz und erneuerbaren Energien in spannenden Märkten weltweit. Neben drei Messebeteiligungen auf dem afrikanischen Kontinent sind Russland wieder und Australien erstmals dabei.
Mehr
Nehmen+Sie+an+Gemeinschaftsst%C3%A4nden+auf+Energiemessen+weltweit+teil%21 Nehmen+Sie+an+Gemeinschaftsst%C3%A4nden+auf+Energiemessen+weltweit+teil%21 Nehmen+Sie+an+Gemeinschaftsst%C3%A4nden+auf+Energiemessen+weltweit+teil%21
Beteiligen Sie sich am German Pavilion auf der ELECTRICX in Kairo
Neuer Auslandsmessestand der Exportinitiative Energie mit SMARTWALL
Nehmen Sie vom 3. bis 5. November 2019 am German Pavillon auf der ELECTRICX 2019 in Kairo, Ägypten teil. Im Rahmen des Gemeinschaftsstandes können Sie sich an der internationalen Fachmesse für erneuerbare Energien und Energieeffizienz beteiligen. Profitieren Sie zudem vom positiven Image „Made in Germany“ und stellen Sie Ihre Energielösungen dem Fachpublikum vor. Anmeldungen können bis zum 1. Juli 2019 eingereicht werden.
Mehr
Beteiligen+Sie+sich+am+German+Pavilion+auf+der+ELECTRICX+in+Kairo Beteiligen+Sie+sich+am+German+Pavilion+auf+der+ELECTRICX+in+Kairo Beteiligen+Sie+sich+am+German+Pavilion+auf+der+ELECTRICX+in+Kairo
Aktuelle Marktnachrichten der Energiebranche
Marktnachrichten
Thailand plant Erweiterung der Energiekapazität um 56 GW
Thailands nationaler Energiepolitikrat (NEPC) hat eine neue Version des Energieentwicklungsplans genehmigt, um den Ausbau erneuerbarer Energien voranzubringen. Vorgesehen ist die Neuinstallation von Anlagen mit einer Gesamtleistung von 57 GW, um bis zum Jahr 2037 die Stromkapazität auf 77 GW auszubauen.

Niederlande vergibt ersten Green Bond über 4-6 Mrd. Euro
Die niederländische Regierung hat ihren ersten Green Bond im Umfang von 4 bis 6 Mrd. Euro vergeben, um nachhaltige Investitionen zu fördern. Unterstützt werden Anlagen für erneuerbare Energien, Energieeffizienz-Projekte, umweltfreundliche Verkehrsmittel und andere Initiativen zum Klimaschutz. Das Green-Bond-Programm hat eine Laufzeit von 20 Jahren und wurde von der Climate Bonds Initiative zertifiziert.

Bulgarien startet 33-Mio.-EUR-Programm zur Förderung erneuerbarer Energien
Das bulgarische Ministerium für Energie hat ein Programm zur Förderung erneuerbarer Energien, Energieeffizienz und Energiesicherheit angekündigt, welches im Mai 2019 in Kraft tritt. Das Programm vergibt Finanzmittel in Höhe von 33 Mio. Euro für die Entwicklung von Kleinwasserkraftwerken, dem Aufbau von neuen geothermischen Energieanlagen, für Energieeffizienzmaßnahmen für Gebäude, die Industrie und Kommunen, sowie den allgemeinen Kompetenzaufbau.
Mehr
Aktuelle+Marktnachrichten+der+Energiebranche Aktuelle+Marktnachrichten+der+Energiebranche Aktuelle+Marktnachrichten+der+Energiebranche
Aktuelle Veranstaltungen der Exportinitiative Energie
AHK-Geschäftsreise Australien/Neuseeland
18.06.2019: Konsortialbildungsprogramm & Markteinstieg Brasilien: Deponiegasgewinnung und -verwendung im brasilianischen Gewerbe

25.06.2019: Energieeffizienz und erneuerbare Energien im Gebäudesektor mit Fokus auf Gebäudetechnik in Indonesien

25.06.2019: Konsortialbildungsprogramm & Markteinstieg USA: Biogasanlagen für kalifornische Milchviehbetriebe

30.06.-05.07.2019: Energieeffiziente Lösungen für Infrastrukturentwicklung und Verkehr in Australien und Neuseeland

01.07.-05.07.2019: Energieeffiziente Lösungen und Speichertechnologien mit dem Fokus Gewerbe in Portugal

02.07.-05.07.2019: Energieversorgung mit erneuerbaren Energien in der Industrie in Ghana

08.07.-12.07.2019: Effizienter Energieverbrauch: Antriebsbatteriespeicher und Ladeinfrastruktur in Taiwan

10.07.2019: Netzintegration/Smart Grid und Energiespeicher in Argentinien, Paraguay und Uruguay

11.07.2019: Photovoltaik und Smart Grids in Vietnam

11.07.2019: Stromnetzausbau Myanmar mit Fokus auf Verteilnetze im Rahmen einer ADB-Finanzierung

09.09.-13.09.2019: Energieeffizienz in Gebäuden in Singapur
Mehr
Aktuelle+Veranstaltungen+der+Exportinitiative+Energie Aktuelle+Veranstaltungen+der+Exportinitiative+Energie Aktuelle+Veranstaltungen+der+Exportinitiative+Energie
Neue Veröffentlichungen der Exportinitiative Energie
Eindrücke der Veranstaltung
Zielmarktanalyse Niederlande: Energieeffizienz in Gebäuden: Lösungen für die Wärmewende

Zielmarktanalyse Neuseeland: Technologieübergreifende Energielösungen für die Industrie

Zielmarktanalyse China: Energieinfrastruktur mit Fokus auf die Zulieferindustrie in Guangdong

Zielmarktanalyse Ostafrika: Inselnetze und dezentraler Elektrizitätszugang in Äthiopien, Uganda und Ruanda

Zielmarktanalyse Kasachstan: Solar- und Windenergie

Factsheet Slowakei: Allgemeine Energiemarktinformationen
Mehr
Neue+Ver%C3%B6ffentlichungen+der+Exportinitiative+Energie Neue+Ver%C3%B6ffentlichungen+der+Exportinitiative+Energie Neue+Ver%C3%B6ffentlichungen+der+Exportinitiative+Energie
Aktuelle internationale Ausschreibungen
Ausschreibungen
Installation und Inbetriebnahme von Batteriespeichersysteme für Windparks in Südafrika

Lieferung von Material zur Fernwärmeversorgung in China

Lieferung und Installation einer Photovoltaik-Anlage in der Türkei

Energetische Gebäudesanierung in der Ukraine
Mehr
Aktuelle+internationale+Ausschreibungen Aktuelle+internationale+Ausschreibungen Aktuelle+internationale+Ausschreibungen
Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Newsletter oder zur Exportinitiative? Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre Rückmeldungen!
Herausgeber:
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)
Öffentlichkeitsarbeit
10119 Berlin
www.bmwi.de

Redaktion:
Geschäftsstelle der Exportinitiative Energie
mit Unterstützung von enviacon international
E-Mail: redaktion@german-energy-solutions.de
Tel.: +49 30 5408 793 53
© 2019 Bundesministerium für Wirtschaft und Energie | Datenschutzerklärung
Über den folgenden Link können Sie den Newsletter wieder abmelden. Newsletter abbestellen
eTracker tracking image