Sollte der Newsletter nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier
Header des Newsletters Germany Energy Solutions
Nr. 07/2019 25.07.2019
Exportnews Energie

Herzlich willkommen zur aktuellen Ausgabe der „Exportnews Energie“. Der Newsletter ist ein kostenloser Service der Exportinitiative Energie des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi), die kleine und mittlere Unternehmen bei der Markterschließung im Ausland unterstützt. Die monatlich erscheinenden Exportnews unterrichten regelmäßig über aktuelle, exportrelevante Informationsangebote, Veranstaltungen, Projekte sowie weitere Aktivitäten.

Start Pilotprojekte - Konsortialbildung

Aussichtsreicher Auftakt für die Unterstützung der Konsortialbildung in Brasilien und USA
Aus über 30 Projektvorschlägen, die aus allen Ecken der Welt eingegangen sind, wurden die acht vielversprechendsten Projektopportunitäten für deutsche Konsortien ausgewählt. Mittlerweile haben die ersten Informationsveranstaltungen zu Brasilien und den USA stattgefunden.

Das Projekt in Brasilien widmet sich der Deponiegasgewinnung und -verwertung. Die Kooperation mit der Exportinitiative Umwelttechnologien des BMWI führte im Nachgang zur Informationsveranstaltung bereits fünf spezialsierte Unternehmen zusammen, die hier gemeinsam im Konsortium ihre Marktchancen erhöhen und integrierte Produktlösungen dem Kunden anbieten können.

Bei der Informationsveranstaltung zu Biogasanlagen für Milchviehbetriebe in Kalifornien konnten durch die Informationen der amerikanischen Referenten in interaktiven Workshops durch die teilnehmenden Firmen die Projektopportunität vertieft und konkrete Geschäftsmodelle für den Markteintritt in die USA entwickelt werden.

In beiden Projekten laufen zur Zeit Gespräche mit den interessierten Firmen zur Formierung eines Konsortiums.

Mit der Unterstützung zur Konsortialbildung bietet die Exportinitiative Energie deutschen Unternehmen an, sie bei dem Weg zum gemeinsamen Auslandsgeschäft zu begleiten.

Mehr
Aussichtsreicher+Auftakt+f%C3%BCr+die+Unterst%C3%BCtzung+der+Konsortialbildung+in+Brasilien+und+USA Aussichtsreicher+Auftakt+f%C3%BCr+die+Unterst%C3%BCtzung+der+Konsortialbildung+in+Brasilien+und+USA Aussichtsreicher+Auftakt+f%C3%BCr+die+Unterst%C3%BCtzung+der+Konsortialbildung+in+Brasilien+und+USA
Zitat des Monats
Zitat des Monats
"Der moderierte Prozess der Gruppenbildung im Rahmen der Exportinitiative Energie kann die Initialzündung sein, um den bestehenden Markt von 200 Biogasanlagen in den USA mit deutscher Beteiligung zu erschließen."

Frank Eibisch (BC Berlin-Consult) ist vom BMWi als Moderator zur Unterstützung bei der Konsortialbildung beauftragt. Hier berichtet er von seinen bisherigen Eindrücken.
Mehr
Zitat+des+Monats Zitat+des+Monats Zitat+des+Monats
Weitere Veranstaltungen zur Konsortialbildung
Networking
Die nächsten Informations- und Netzwerkveranstaltungen für weitere Konsortialbildungsprojekte sind am 21. August 2019 zur Optimierung von Kältesystemen in der Lebensmittelbranche in Chile, am 17. September zur ADB-Ausschreibung von Verteilernetzen und -stationen in Myanmar. Die Anmeldung ist über die jeweilige Veranstaltungsseite möglich.
Mehr
Weitere+Veranstaltungen+zur+Konsortialbildung Weitere+Veranstaltungen+zur+Konsortialbildung Weitere+Veranstaltungen+zur+Konsortialbildung
Stellen Sie Ihre Produkte auf der Smarter E in Indien vor
Infopoints auf dem Gemeinschaftsstand
Vom 27.-29. November 2019 können Sie zu günstigen Konditionen im Rahmen der Exportinitiative Energie am BMWi-Gemeinschaftsstand auf der Fachmesse The Smarter E in Bangalore teilnehmen. Die Smarter E vereint neben der Intersolar India (Solar) die ees India (Speicher) und Power2Drive India (Mobilität) unter einem Dach. Eine Anmeldung ist über den untenstehenden Link bis zum 26. Juli 2019 möglich.
Mehr
Stellen+Sie+Ihre+Produkte+auf+der+Smarter+E+in+Indien+vor Stellen+Sie+Ihre+Produkte+auf+der+Smarter+E+in+Indien+vor Stellen+Sie+Ihre+Produkte+auf+der+Smarter+E+in+Indien+vor
Aktuelle Marktnachrichten der Energiebranche
Marktnachrichten
Myanmar: Regierung reduziert Subventionierung des Strompreises
Die Regierung Myanmars hat mit Wirkung zum 1. Juli 2019 die Subventionierung des Strompreises reduziert. Dadurch steigen die Preise erstmals seit 2014 für Unternehmen und Privathaushalte. Durch die staatliche Subventionierung des Strompreises fehlte bisher das Geld für den Ausbau der Strominfrastruktur. Die Tariferhöhung setzt nun positive Impulse für die Entwicklung des Landes und schafft Anreize für private Investitionen.

Indonesien plant Auktionen von drei Waste-to-Energy-Projekten in 2019
Die Regierung Indonesiens plant für das laufende Jahr 2019 die Versteigerung von drei Waste-to-Energy-Anlagen in den Städten Bandung, Tangerang und Süd-Tangerang. Die Anlage in Tangerang befindet sich bereits im Auktionsprozess. Bis 2022 sind neun weitere Auktionen angedacht. Die insgesamt zwölf Anlagen sollen insgesamt 234 MW Strom produzieren und sind Maßnahmen, die im Zuge der Umstellung von fossilen Brennstoffen auf andere Energiequellen erfolgen. Der Strombedarf im Land wächst kontinuierlich und stellt eine Belastung für bestehende Versorgungsnetze dar. Die indonesische Regierung fördert daher gezielt den Ausbau neuer und erneuerbarer Energien.

Griechenland: Neues Investitionsvorhaben für grüne und städtische Infrastrukturen
Das griechische Ministerium für Wirtschaft und Entwicklung hat zusammen mit der Europäischen Investitionsbank (EIB) ein neues Investmentprogramm auf den Weg gebracht, um erneuerbare Energien und andere nachhaltige Infrastrukturprojekte in Griechenland zu stärken. Für das Programm stehen insgesamt 650 Mio. Euro bereit. Finanziert wird das Programm zum einen mit Mitteln der EIB und zum anderen mit Einnahmen aus früheren städtischen Investitionen. Die griechische Nationalbank hat bereits damit begonnen, potenzielle Projekte wie Wind- und Solarparks oder Bioenergie-Anlagen zu recherchieren und in diese zu investieren. Auch die Energieeffizienz in öffentlichen und gewerblich genutzten Gebäuden soll erhöht werden.
Mehr
Aktuelle+Marktnachrichten+der+Energiebranche Aktuelle+Marktnachrichten+der+Energiebranche Aktuelle+Marktnachrichten+der+Energiebranche
Aktuelle Veranstaltungen der Exportinitiative Energie
AHK-Geschäftsreise Australien/Neuseeland
26.09.2019: TREFF-Punkt Exportinitiative Energie

AHK-Geschäftsreisen

23.09.-27.09.2019: Energieeffizienz in der Industrie (inkl. Eigenversorgung mit erneuerbaren Energien) in Tunesien

06.10.-10.10.2019: Energieeffizienz in der Industrie in den Vereinigten Arabischen Emiraten

07.10.-10.10.2019: Gebäudeeffizienz und erneuerbare Energien in der Tourismusbranche in Italien

07.10.-10.10.2019: Energieeffizienz in der Industrie in Ungarn

07.10.-11.10.2019: Dezentrale Energieversorgung für die Industrie und Mini-Grids in Madagaskar


Informationsveranstaltungen und Webinare

04.09.2019: Photovoltaik in Industrie und Gewerbe in Kambodscha

23.09.2019: Energieeffizienz in Gewerbegebäuden (inkl. erneuerbare Energien) in Saudi-Arabien


Informationsreise

09.09.-12.09.2019: Energieinfrastruktur in Israel

16.09.-19.09.2019: Energieeffizienz und erneuerbare Energien in öffentlichen Gebäuden in Rumänien
Mehr
Aktuelle+Veranstaltungen+der+Exportinitiative+Energie Aktuelle+Veranstaltungen+der+Exportinitiative+Energie Aktuelle+Veranstaltungen+der+Exportinitiative+Energie
Neue Veröffentlichungen der Exportinitiative Energie
Eindrücke der Veranstaltung
Zielmarktanalyse Kroatien: Gebäudeeffizienz und erneuerbare Energien

Zielmarktanalyse Singapur: Energieeffizienz in Gebäuden

Zielmarktanalyse Türkei: Windenergie

Zielmarktanalyse Ägypten: Biomasse und Biogas

Factsheet Estland: Allgemeine Energiemarktinformationen

Factsheet Russland: Allgemeine Energiemarktinformationen

Factsheet China: Allgemeine Energiemarktinformationen

Factsheet Kroatien: Allgemeine Energiemarktinformationen
Mehr
Neue+Ver%C3%B6ffentlichungen+der+Exportinitiative+Energie Neue+Ver%C3%B6ffentlichungen+der+Exportinitiative+Energie Neue+Ver%C3%B6ffentlichungen+der+Exportinitiative+Energie
Aktuelle internationale Ausschreibungen
Ausschreibungen
Beratung und Durchführung von Wärmedämmungsmaßnahmen in Georgien

Ventile für Fernwärmeversorgung in China

Lieferung von Wärmeübergabestationen in Usbekistan

Bau von Photovoltaik-Anlagen in Benin
Mehr
Aktuelle+internationale+Ausschreibungen Aktuelle+internationale+Ausschreibungen Aktuelle+internationale+Ausschreibungen
Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Newsletter oder zur Exportinitiative? Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre Rückmeldungen!
Herausgeber:
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)
Öffentlichkeitsarbeit
10119 Berlin
www.bmwi.de

Redaktion:
Geschäftsstelle der Exportinitiative Energie
mit Unterstützung von enviacon international
E-Mail: redaktion@german-energy-solutions.de
Tel.: +49 30 5408 793 53
© 2019 Bundesministerium für Wirtschaft und Energie | Datenschutzerklärung
Über den folgenden Link können Sie den Newsletter wieder abmelden. Newsletter abbestellen
eTracker tracking image