Sollte der Newsletter nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier
Header des Newsletters Germany Energy Solutions
Nr. 04/2020 30.04.2020
Exportnews Energie

Herzlich willkommen zur aktuellen Ausgabe der „Exportnews Energie“. Der Newsletter ist ein kostenloser Service der Exportinitiative Energie des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi), die kleine und mittlere Unternehmen bei der Markterschließung im Ausland unterstützt. Die monatlich erscheinenden Exportnews unterrichten regelmäßig über aktuelle, exportrelevante Informationsangebote, Veranstaltungen, Projekte sowie weitere Aktivitäten.

Online-Veranstaltungen der Exportinitiative Energie bieten guten Ersatz

Erfolgreiche Durchführung erster virtueller Veranstaltungen
Die Exportinitiative Energie hat schnell auf die derzeitigen Einschränkungen reagiert und für viele Veranstaltungen virtuelle Lösungen entwickelt. Wir freuen uns über die hohe Resonanz deutscher Unternehmen und des internationalen Fachpublikums. Erste erfolgreich durchgeführte Online-Veranstaltungen zeigen, dass virtuelle Fachkonferenzen und B2B-Gespräche per Videokonferenz ein geeigneter Ersatz sein können. Nutzen auch Sie die digitalen Angebote und beteiligen Sie sich an unseren kommenden Online-Veranstaltungen.

Mehr
Erfolgreiche+Durchf%C3%BChrung+erster+virtueller+Veranstaltungen Erfolgreiche+Durchf%C3%BChrung+erster+virtueller+Veranstaltungen Erfolgreiche+Durchf%C3%BChrung+erster+virtueller+Veranstaltungen
Zitat des Monats
Zitat des Monats
"Im Konsortium hat jeder seine Rolle und kann sich mit seiner individuellen Expertise und seinen Fähigkeiten einbringen – zum Beispiel bei der Gesprächsführung, mit Unterstützung bei Präsentationen oder bei der Termingestaltung. Letztendlich ist es ja das große Ganze, das passt."

Annika Eidt, Bejulo GmbH, über ihre Erfahrungen mit dem Konsortium Smart Hybrid und der Konsortialreise nach Brasilien.
Mehr
Zitat+des+Monats Zitat+des+Monats Zitat+des+Monats
Aktuelle Marktentwicklungen und Geschäftschancen zu Zeiten von Corona
Ausschreibungen
Die COVID-19-Pandemie wirkt sich auch auf Anbieter klimafreundlicher Energielösungen aus. Verschobene Auktionen, verlängerte Ausschreibungsfristen und der Umgang mit laufenden Projekten – auf unserer Webseite stellen wir Ihnen Auslandsmarktinformationen für Ihr Exportvorhaben zur Verfügung. Informieren Sie sich über aktuelle Entwicklungen und neu ausgeschriebene Projekte.
Mehr
Aktuelle+Marktentwicklungen+und+Gesch%C3%A4ftschancen+zu+Zeiten+von+Corona Aktuelle+Marktentwicklungen+und+Gesch%C3%A4ftschancen+zu+Zeiten+von+Corona Aktuelle+Marktentwicklungen+und+Gesch%C3%A4ftschancen+zu+Zeiten+von+Corona
Auslandsmesseprogramm 2021 festgelegt
Auslandsmessen
Auch im kommenden Jahr fördert das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie die Messebeteiligung deutscher Unternehmen im Bereich klimafreundliche Energielösungen. Elf Auslandsmessen wurden für das Messeprogramm der Exportinitiative Energie 2021 ausgewählt, darunter Russland, Mexiko, VAE, USA, Japan und Australien. Nutzen Sie die Vorteile eines gemeinsamen deutschen Messeauftritts und ergreifen Sie neue Geschäftschancen im Ausland.
Mehr
Auslandsmesseprogramm+2021+festgelegt Auslandsmesseprogramm+2021+festgelegt Auslandsmesseprogramm+2021+festgelegt
Aktuelle Marktnachrichten der Energiebranche
Marktnachrichten
New York will den Bau von Großprojekten beschleunigen
Die Regierung des US-Bundesstaats New York will mit einem neuen Gesetz dafür sorgen, dass klimafreundliche Energieprojekte schneller die entsprechenden Genehmigungen erhalten. Das Gesetz soll die Erneuerbare-Energien-Branche fördern und damit auch Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf die Wirtschaft des Staates abmildern

Aserbaidschan plant Ausbau von Wind- und Solarenergie
Die aserbaidschanische Regierung will verstärkt in erneuerbare Energien investieren. Dafür entwickelt sie mit Unterstützung der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBWE) neue Ausschreibungsverfahren. Zudem können Unternehmen der Branche von guten Standortbedingungen profitieren.

USA: Kalifornische Regierung will Kapazität erneuerbarer Energien mehr als verdoppeln
Durch eine neue Leitlinie könnten sich in Kalifornien bald neue Geschäftschancen für Zulieferer und Hersteller ergeben. Der US-Bundesstaat will erneuerbare Energien stark ausbauen – vor allem Solar- und Energiespeicheranlagen.

Schweiz: Neue Anreize für Erneuerbare-Energien-Branche
Deutsche Unternehmen aus dem Bereich klimafreundlicher Energielösungen in der Schweiz könnten zukünftig von einer Öffnung des Strommarktes profitieren. Mit Investitionszuschüssen und zusätzlichen Ausschreibungen will die Regierung den Ausbau der erneuerbaren Energien und der Energiespeicherung weiter vorantreiben.

Mehr
Aktuelle+Marktnachrichten+der+Energiebranche Aktuelle+Marktnachrichten+der+Energiebranche Aktuelle+Marktnachrichten+der+Energiebranche
Aktuelle Veranstaltungen der Exportinitiative Energie
Veranstaltung im BMWi: Redner auf Bühne, Publikum
Online-Veranstaltungen

Bis auf Weiteres ist die Durchführung von Veranstaltungen vor Ort nicht möglich. AHK-Geschäftsreisen und Informationsveranstaltungen finden nach Möglichkeit mittels digitaler Lösungen statt.

AHK-Geschäftsreisen

22.06.-26.06.2020: PV und Netzintegration in Thailand

29.06.-02.07.2020: Energieeffizienz und erneuerbare Energien in der Industrie in Nordmazedonien

29.06.-03.07.2020: Energieeffizienz und Energiemanagement im Wohn- und Gewerbebau inkl. Solarenergie auf den Philippinen

29.06.-03.07.2020: Mikronetze und Eigenversorgung in Kommunen in Irland

29.06.-03.07.2020: Bioenergie und Solarthermie: Stromerzeugung, Wärmenutzung und Kühlung in Ecuador

Informationsveranstaltungen und Webinare

27.05.2020: Eigenversorgung mit erneuerbaren Energien für Gebäude und Industrie in Kasachstan

04.06.2020: Webinar Bioenergie – Chance und Motor für eine effektive dezentrale Energieversorgung in Argentinien, Uruguay und Paraguay

17.06.2020: Webinar Energieeffizienz in der Industrie in Jakarata und Surabaya

Auslandsmessen

01.09.-02.09.2020: Deutscher Gemeinschaftsstand auf der Future Energy East Africa in Kenia

08.09.-10-09.2020: Deutscher Gemeinschaftsstand auf der The Green Expo - Clean Energy and Efficiency in Mexiko
Mehr
Aktuelle+Veranstaltungen+der+Exportinitiative+Energie Aktuelle+Veranstaltungen+der+Exportinitiative+Energie Aktuelle+Veranstaltungen+der+Exportinitiative+Energie
Neue Veröffentlichungen der Exportinitiative Energie
Eindrücke der Veranstaltung
Zielmarktanalyse Oman: Photovoltaik- und Windenergie inklusive Wasserstoffwirtschaft

Zielmarktanalyse Slowenien: Energieinfrastruktur und intelligente Netze

Zielmarktanalyse Ecuador: Bio- und Solarenergie

Factsheet Slowakei: Allgemeine Energiemarktinformationen

Factsheet Bosnien und Herzegowina: Allgemeine Energiemarktinformationen

Technologie-Factsheet Südkorea: Offshore-Windenergie
Mehr
Neue+Ver%C3%B6ffentlichungen+der+Exportinitiative+Energie Neue+Ver%C3%B6ffentlichungen+der+Exportinitiative+Energie Neue+Ver%C3%B6ffentlichungen+der+Exportinitiative+Energie
Aktuelle internationale Ausschreibungen
Ausschreibungen
Planung und Bau eines Fernwärme-Kesselhauses in Weißrussland

Fristverlängerung: Offshore-Wind-Leasing-Ausschreibung in Großbritannien

Bau von Solarkraftwerken im Senegal

Wartung eines Windparks in Bosnien und Herzegowina

Photovoltaik-Projekte für Mega-Solarpark in Indien

Wasserstoffprojekte in Australien

Lieferung von Solarpumpen in Haiti

Consulting für die energieeffiziente Sanierung von Gebäuden in Nordmazedonien
Mehr
Aktuelle+internationale+Ausschreibungen Aktuelle+internationale+Ausschreibungen Aktuelle+internationale+Ausschreibungen
Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Newsletter oder zur Exportinitiative? Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre Rückmeldungen!
Herausgeber:
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)
Öffentlichkeitsarbeit
10119 Berlin
www.bmwi.de

Redaktion:
Geschäftsstelle der Exportinitiative Energie
E-Mail: redaktion@german-energy-solutions.de
Tel.: +49 30 5408 793 53
© 2020 Bundesministerium für Wirtschaft und Energie | Datenschutzerklärung
Über den folgenden Link können Sie den Newsletter wieder abmelden. Newsletter abbestellen
eTracker tracking image