Sollte der Newsletter nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier
Header des Newsletters Germany Energy Solutions
Nr. 03/2021 25.03.2021
Exportnews Energie

Herzlich willkommen zur aktuellen Ausgabe der „Exportnews Energie“. Der Newsletter ist ein kostenloser Service der Exportinitiative Energie des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi), die kleine und mittlere Unternehmen bei der Markterschließung im Ausland unterstützt. Die monatlich erscheinenden Exportnews informieren regelmäßig über aktuelle, exportrelevante Informationsangebote, Veranstaltungen, Projekte sowie weitere Aktivitäten.

BETD Side Event
Together towards climate neutrality
So waren die offiziellen Side Events zum BETD 2021: Best-Practice-Beispiele für internationale Kooperationen
Experten und Unternehmen gaben während der beiden BETD Side Events der Exportinitiative Energie, die erstmals virtuell stattfanden, spannende Einblicke in ihre Projekte aus dem Bereich klimafreundlicher Energielösungen. Wie kommen internationale Projekte zustande? Wie kann die Zusammenarbeit gestaltet werden und welche Besonderheiten und Herausforderungen gibt es? Und wie wirkt sich das Projekt auf die lokale Wirtschaft aus? Diese und weitere Fragen wurden geklärt. Die Teilnehmenden aus aller Welt konnten sich nicht nur über Kontinente hinweg austauschen, sondern auch die vorgestellten Projekte unmittelbar kennenlernen, indem direkt an den Ort des Geschehens geschaltet wurde. Weitere Informationen und Einblicke bekommen Sie auf unserer Website.
Mehr
So+waren+die+offiziellen+Side+Events+zum+BETD+2021%3A+Best-Practice-Beispiele+f%C3%BCr+internationale+Kooperationen So+waren+die+offiziellen+Side+Events+zum+BETD+2021%3A+Best-Practice-Beispiele+f%C3%BCr+internationale+Kooperationen So+waren+die+offiziellen+Side+Events+zum+BETD+2021%3A+Best-Practice-Beispiele+f%C3%BCr+internationale+Kooperationen
Branche des Monats
Sebastian Stolpp, Fachverband Biogas
"In vielen Ländern boomt die Biogasbranche und wenn diese Entwicklung anhält, werden noch weitere Länder hinzukommen. Dies kommt den deutschen Unternehmen entgegen."

Im Gespräch gibt Sebastian Stolpp vom Fachverband Biogas interessante Antworten, die für viele KMU der Biogas-Branche beim Export hilfreich sein können.
Mehr
Branche+des+Monats Branche+des+Monats Branche+des+Monats
Jetzt bewerben: RES-Programm unterstützt Projektumsetzung in internationalen Märkten
dena-RES-Programm
Eine neue Bewerbungsrunde für das aktuelle Renewable-Energy-Solutions-Programm (RES-Programm) ist gestartet! Damit werden deutsche Unternehmen, die in der Branche der klimafreundlichen Energielösungen tätig sind, unterstützt, in Auslandsmärkten ihrer Wahl nachhaltig Fuß zu fassen. Für Schulungs- und Marketingleistungen fördert der Bund die Projekte mit je bis zu 65.000 Euro. Bewerbungsschluss ist der 30. April.
Mehr
Jetzt+bewerben%3A+RES-Programm+unterst%C3%BCtzt+Projektumsetzung+in+internationalen+M%C3%A4rkten Jetzt+bewerben%3A+RES-Programm+unterst%C3%BCtzt+Projektumsetzung+in+internationalen+M%C3%A4rkten Jetzt+bewerben%3A+RES-Programm+unterst%C3%BCtzt+Projektumsetzung+in+internationalen+M%C3%A4rkten
Bangladeschs Wirtschaft setzt auf Sonnenenergie
Bangladeschs Wirtschaft setzt auf Sonnenenergie
Bangladeschs Wirtschaft wächst – selbst in der Corona-Krise. Dieses Wachstum verursacht einen steigenden Strombedarf, den vor allem die Industrie des südasiatischen Landes zunehmend durch Photovoltaik decken will. Informieren Sie sich bei einem Webinar des Projektentwicklungsprogramms (PEP) über den Markt Bangladesch und die im September dieses Jahres geplante Geschäftsreise nach Dhaka.
Mehr
Bangladeschs+Wirtschaft+setzt+auf+Sonnenenergie Bangladeschs+Wirtschaft+setzt+auf+Sonnenenergie Bangladeschs+Wirtschaft+setzt+auf+Sonnenenergie
Aktuelle Marktnachrichten der Energiebranche
Marktnachrichten
Tansania plant Ausbau von Geothermie
Das afrikanische Land Tansania will sein Potenzial an Geothermie besser nutzen und plant den Ausbau entsprechender Anlagen. Davon könnten auch deutsche Exporteure profitieren, die geothermische Anlagen ausstatten.

Albanien: Gesetzesänderung soll Energieeffizienz steigern
In Albanien soll die Änderung eines Gesetzes Unternehmen dazu bringen, ihren Energieverbrauch zu optimieren. Dazu legt die Novelle verbindliche Ziele fest.

Russland führt Net-Metering-System ein
In Russland startet ein Net-Metering-Programm für Haushalte und Unternehmen, die eigenen Strom produzieren. Zulieferer und Hersteller können in Verkaufsgesprächen auf die neuen Fördermöglichkeiten hinweisen.
Mehr
Aktuelle+Marktnachrichten+der+Energiebranche Aktuelle+Marktnachrichten+der+Energiebranche Aktuelle+Marktnachrichten+der+Energiebranche
Neue Veröffentlichungen der Exportinitiative Energie
Eindrücke der Veranstaltung
AHK-Zielmarktanalyse Malaysia: Dezentrale Energiegewinnung von Restabfällen in der Palmölindustrie

AHK-Zielmarktanalyse Rumänien: Energieinfrastruktur in Städten

Technologie-Factsheet Vietnam: Energiemanagement und Energieeffizienz

Technologie-Factsheet Portugal: Energieeffizienz unter Einbindung erneuerbarer Energien in der Industrie

Factsheet Guatemala: Allgemeine Energiemarktinformationen

Factsheet Tunesien: Konsortialbildungsprojekt der Exportinitiative Energie
Mehr
Neue+Ver%C3%B6ffentlichungen+der+Exportinitiative+Energie Neue+Ver%C3%B6ffentlichungen+der+Exportinitiative+Energie Neue+Ver%C3%B6ffentlichungen+der+Exportinitiative+Energie
Aktuelle internationale Ausschreibungen
Ausschreibungen
Consulting für Offshore-Wind-Projekte in Irland und Großbritannien

Dienstleistungen für Fernwärmesystem in Kosovo

Planung, Bau und Betrieb von Solarparks auf den Philippinen

Planung und Bau von Windkraftanlagen auf Sri Lanka

Consulting, Evaluation privater Beteiligungen an Solarprojekten in Niger

Consulting zu Energiebedarf in Sambia

Ausrsütung für die Wärmeversorgung in China

Lieferung von kommerziellen Stromzählern in Honduras

Mehr
Aktuelle+internationale+Ausschreibungen Aktuelle+internationale+Ausschreibungen Aktuelle+internationale+Ausschreibungen
Aktuelle Veranstaltungen der Exportinitiative Energie
Veranstaltung im BMWi: Redner auf Bühne, Publikum
Bis auf Weiteres ist die Durchführung von Veranstaltungen vor Ort nicht möglich. Energie-Geschäftsreisen, Informationsveranstaltungen und Informationsreisen finden daher online statt.

Energie-Geschäftsreisen

03.05.-07.05.2021 Energieeffizienz in Büro- und Wohngebäuden in Kanada

17.05.-21.05.2021 Eigenversorgung mit erneuerbaren Energien und Mini-Grids in Madgaskar

31.05.-04.06.2021 Energieeffizienz und Eigenversorgung in der Industrie in Sri Lanka

14.06.-18.06.2021 Erneuerbare Energien in Kommunen in der Ukraine

14.06.-18.06.2021 Bioenergie zur Erzeugung erneuerbarer Wärme in Dänemark

21.06.-25.06.2021 Industrieeffizienz inkl. Eigenversorgung mit erneuerbaren Energien mit Fokus auf Industrieparks in China

21.06.-25.06-2021 Dezentrale Energieversorgung mit erneuerbaren Energien in Guatemala, El Salvador und Honduras

Informationsveranstaltungen und Webinare

07.04.2021 Photovoltaik für kommerzielle Netzeinspeisung, Industrie und Gewerbe in Bangladesch

22.04.2021 Aufbau einer integrierten Produktionsinfrastruktur für grünes Methanol in Tunesien

06.05.2021 Energiegewinnung aus städtischen und landwirtschaftlichen Abfällen in Indonesien

08.06.2021 Fernwärme- und Kältenetze in Bulgarien

Informationsreisen

08.06.-10.06.2021 Fernwärme- und Kältenetze in Bulgarien

14.06.-18.06.2021 Speichertechnologie und Ladeinfrastruktur für E-Mobilität in Indien

Mehr
Aktuelle+Veranstaltungen+der+Exportinitiative+Energie Aktuelle+Veranstaltungen+der+Exportinitiative+Energie Aktuelle+Veranstaltungen+der+Exportinitiative+Energie
Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Newsletter oder zur Exportinitiative? Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre Rückmeldungen!

Die in diesen Texten gewählte männliche Form bezieht sich immer zugleich auf weibliche, männliche und diverse Personen. Auf eine Mehrfachbezeichnung wird hier zugunsten einer besseren Lesbarkeit verzichtet.

Herausgeber:
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)
Öffentlichkeitsarbeit
10119 Berlin
www.bmwi.de

Redaktion:
Geschäftsstelle der Exportinitiative Energie
E-Mail: redaktion@german-energy-solutions.de
Tel.: +49 30 5408 793 53

Bildnachweise:
Marktnachrichten: iStock.com/xijian
Veranstaltungen: BMWi/Blumentritt
Veröffentlichungen: BMWi/Blumentritt
Ausschreibungen: Fotolia/Sergey Nivens
© 2021 Bundesministerium für Wirtschaft und Energie | Datenschutzerklärung
Über den folgenden Link können Sie den Newsletter wieder abmelden. Newsletter abbestellen
eTracker tracking image