Navigation

Marktanalysen 25.11.2019 - Energieerzeugung

Serbien: Biomasse und Biogas Zielmarktanalyse 2019 mit Profilen der Marktakteure

Einleitung

In Hinsicht auf den Energiemarkt hat die fortgeschrittene Liberalisierung des Zugangs zum Energiemarkt in Serbien, in Kombination mit einer auf erneuerbare Energiequellen ausgerichteten Gesetzgebung, dazu geführt, dass die Bedeutung und Notwendigkeit von erneuerbaren Energien allgemein in der Wirtschaft und in der Politik erkannt wurden.

  • Anwendungsfeld/ Technologie: Energieerzeugung, Bioenergie
  • Zielmarkt: Serbien
  • Zielregion: Europa, Südosteuropa
Zielmarktanalyse Serbien

Serbien strebt im Energiebereich einen stärkeren Rückgriff auf erneuerbare Ressourcen an, wird seinen Strombedarf aber auch weiterhin vorwiegend mit zwei Energieträgern decken: Braunkohle und große Wasserkraft. Wenn es um erneuerbare Energien geht, will Serbien stärker auf Kleinwasserkraft, Biomasse und Wind zurückgreifen. Das Land hat sich gegenüber der EU verpflichtet, bis 2020 27% (momentan bei etwa 23%) des Energieverbrauchs aus erneuerbaren Energiequellen zu verwirklichen. Es ist unwahrscheinlich, dass Serbien dieses Ziel noch erreichen wird, und immer noch unklar, was bei Nichterfüllung geschieht.

Nach dem letzten Nationalen Aktionsplan für die Nutzung erneuerbarer Energiequellen in Serbien aus dem Jahr 2013 können erneuerbare Energiequellen mit einem geschätzten technischen Potenzial von 5,6 Mtoe jährlich erheblich zur Senkung der Nutzung von fossilen Brennstoffen sowie der Erreichung der definierten Ziele des Anteils der erneuerbaren Energiequellen am gesamten Endenergieverbrauch (27% bis 2020, liegt momentan bei etwa 23%) und der Verbesserung des Umweltschutzes beitragen. Biomasse stellt mit einem Anteil von 61% den größten und wichtigsten Teil des technischen Potenzials erneuerbarer Energiequellen in Serbien dar. Er beläuft sich insgesamt auf ca. 3,4 Mtoe pro Jahr, wovon 2,3 Mtoe nicht und 1,1 Mtoe bereits genutzt werden.

Welche Chancen sich außerdem im Bereich Biogas und Biomasse für deutsche Unternehmen in Serbien bieten, lesen Sie in der vorliegenden Zielmarktanalyse.

Veranstaltungen

  • Informationsveranstaltung und Auftakt der Informationsreise

    Veranstaltung: Biomasse und Biogas in Bosnien und Herzegowina und Serbien

    25.11.2019
    Deutschland

    Öffnet Einzelsicht
  • Informationsreise

    Veranstaltung: Biomasse und Biogas in Bosnien und Herzegowina und Serbien

    25.11.2019 –27.11.2019
    Bosnien-Herzegowina

    Öffnet Einzelsicht
  • AHK-Geschäftsreise

    Veranstaltung: Biomasse und Biogas in Bosnien-Herzegowina und Serbien

    30.03.2020 –03.04.2020
    Bosnien-Herzegowina

    Öffnet Einzelsicht