Navigation

Solarenergie

EU PVSEC 2021 38th European Photovoltaic Solar Energy Conference and Exhibition

Einleitung

Beginn: 06.09.2021
Ende: 10.09.2021
Ort: Online
Anwendungsfeld/ Technologie: Solarenergie, Energieerzeugung
Zielregion: International

Die EU PVSEC ist ein Forum für PV-Forschung und -Entwicklung und die größte Konferenz zur PV-Solarenergie weltweit. Sie deckt ein breites Spektrum an PV-Themen ab, wie z. B. Gerätematerialien, Komponenten und Systeme, Wafering, BIPV, Agrivoltaik, Floating PV und vieles mehr! Deshalb versammeln sich jedes Jahr PV-Experten aus der ganzen Welt, um an dieser Fachveranstaltung teilzunehmen, die neuesten Entwicklungen in der Photovoltaik zu präsentieren und zu diskutieren, zu netzwerken und Geschäfte zu machen.

Die EU PVSEC ist eine anerkannte Plattform für den Austausch von Science-to-Science und Science-to-Industry, die sich voll und ganz auf den globalen PV-Solarsektor konzentriert.

In diesem Jahr wird sie vom 6. bis 10. September 2021 vollständig virtuell abgehalten, so dass PV-Experten aus der ganzen Welt mit nur einem Klick teilnehmen können!

Das Programm der EU PVSEC 2021 entwickelt das erfolgreiche Format der vergangenen Jahre weiter.

Das Konferenzprogramm wird von der Gemeinsamen Forschungsstelle der Europäischen Kommission koordiniert.

Zur Anmeldung gelangen Sie hier.

Das vollständige Programm und weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Die Veranstaltung wird zusätzlich zu den Terminen der Exportinitiative Energie aufgeführt, da sie einen thematischen Bezug zu klimafreundlichen Energielösungen und Auslandsmärkten aufweist. Die Aufnahme in den Kalender stellt keine Empfehlung durch das BMWi dar.

Anmeldung und Programm