Navigation

Auslandsmarketing

Intersolar North America Internationale Fachmesse für Photovoltaik, Solarthermie

Einleitung

Beginn: 10.07.2018
Ende: 12.07.2018
Ort: San Francisco, USA (Moscone Center West, Ground Floor)
Anwendungsfeld/ Technologie: Energieerzeugung, Energieinfrastruktur, Gebäudeeffizienz, Industrie- und Gewerbeeffizienz, Solarenergie, Verkehr
Zielmarkt: USA
Zielregion: Amerika, Nordamerika

Vom 10. bis 12. Juli 2018 findet bereits zum elften Mal die Intersolar North America im Moscone-Center in San Francisco statt.

Die Fachmesse mit parallel stattfindender Konferenz etablierte sich zur besucherstärksten Veranstaltung der Branche in Nordamerika. Dabei profitiert sie auch vom parallelen Stattfinden der Energiespeichermesse „ees“ sowie der Halbleitermesse „Semicon West“. So stellten im Jahr 2017 530 Aussteller aus zahlreichen Ländern aus; die Fachbesucherzahl betrug rund 15.000. Die Zielgruppe der Messe waren Hersteller, Zulieferer, Projektierer, Netzbetreiber, Distributoren, Forschungsinstitute und Ingenieure. Das Fachpublikum setzte sich zusammen aus den Bereichen Photovoltaik, Solarenergie und Erneuerbare Energien.

Auch in diesem Jahr wird sich das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) im Rahmen des Sondermesseprogramms der Exportinitiative Energie offiziell an der Intersolar North America beteiligen.

Für deutsche Unternehmen bietet sich die Möglichkeit, im Rahmen des Gemeinschaftsstandes zu günstigen Konditionen an dieser Fachmesse teilzunehmen. Das beinhaltet u.a.

  • Attraktives Standbau-Komplettpaket mit einheitlicher Rahmengestaltung an bevorzugter Position im neuen Design
  • Unterstützung bei der Planung und Vorbereitung Ihres Messeauftritts
  • Begleitende Maßnahmen, wie Ausstellerbroschüre
  • Großzügige Kaffeelounge für Aussteller und ihre Kunden

Die Durchführungsgesellschaft IEC-BERLIN wurde vom BMWi mit der Vorbereitung und Durchführung der Beteiligung beauftragt und steht Ihnen bei Fragen gern zur Verfügung.

Die Anmeldeunterlagen finden Sie auf dieser Webseite. Anmeldeschluss ist der 21. Februar 2018.

Anmeldung

Weiterführende Informationen