Navigation

Gebäudeeffizienz

Energieeffizienzlösungen für den belarussischen Wohnbaukomplex Informationsreise

Einleitung

Beginn: 10.09.2018
Ende: 13.09.2018
Ort: Berlin, Ostdeutschland
Anwendungsfeld/ Technologie: Gebäudeeffizienz
Zielmarkt: Weißrussland
Zielregion: Europa, Nordosteuropa

Vom 10. bis 13. September 2018 findet eine Informationsreise für belarussische Energieexperten nach Deutschland zum Thema Energieeffizienzlösungen für den belarussischen Wohnbaukomplex statt.

Teilnahme

Die Informationsreise richtet sich an deutsche KMU mit Interesse an einem Markteintritt in Weißrussland. Hierbei sind insbesonders jene Technologien von Interesse, die den Wärmebedarf der Gebäude reduzieren sowie zu erheblichen Energieeinsparungen führen. Dies umfasst u. a. die Bereiche Lüftungs- und Klimatechnik, Fassadendämmung, Wärmerückgewinnung, Energiemonitoring und Smart-Home-Technologien.

Am Austausch interessierte Unternehmen erhalten im Rahmen einer halbtägigen Netzwerkveranstaltung in Berlin die Möglichkeit, mit den Teilnehmern aus Weißrussland in Kontakt zu treten. Darüber hinaus können Sie Ihr Unternehmen bzw. Ihre Referenzobjekte entlang der Route Berlin-Leipzig darstellen oder die Delegation empfangen.

Zielmarkt Weißrussland

Die Bauwirtschaft Weißrusslands zählt mit einem Anteil von 9 % am BIP zu den wichtigsten Branchen des Landes. Im Zuge des Programms "Bau von Wohnraum" (2016-2020) des Bauministeriums sollen bis 2020 energieeffiziente Gebäude mit einer Wohnfläche von ca. 8,7 Mio. m² gebaut werden. Der Energieverbrauch dieser Neubauten soll dabei um den Faktor 2 im Vergleich zum Gebäudebestand reduziert werden. Dies erfordert neue technische Lösungen sowohl im Bereich der Gebäudekonstruktion als auch der Versorgungssysteme. Aus diesem Grund gewinnen der Ausbau der internationalen Zusammenarbeit, die Aneignung von Erfahrungen, Übernahme von Technologien sowie Gewinnung von Investitionen aus dem Ausland, darunter auch aus Deutschland, in der aktuellen Phase der Reformen auf dem Weg zum energieeffizienten Wohnungsbau besonders stark an Bedeutung.

Organisation und Ansprechpartner

Die Informationsreise wird organisiert von der energiewaechter GmbH, einem Durchführer der Exportinitiative Energie. Bei Fragen zur Teilnahme auf deutscher Seite wenden Sie sich bitte an Ferdinand Elsäßer (energiewaechter GmbH).

Anmeldung

  • Online-Anmeldung

    Veranstaltung: Auftaktveranstaltung der Informationsreise: Energieeffizienzlösungen für den belarussischen Wohnbaukomplex

    10.09.2018
    Deutschland

    Öffnet Einzelsicht