Navigation

Gebäudeeffizienz

Gebäudeeffizienz und erneuerbare Energien in der Tourismusbranche in Italien AHK-Geschäftsreise

Einleitung

Beginn: 07.10.2019
Ende: 10.10.2019
Ort: Catania (Sizilien), Italien
Anwendungsfeld/ Technologie: Gebäudeeffizienz, Energieerzeugung
Zielmarkt: Italien
Zielregion: Südwesteuropa, Europa, EU

Vom 07. bis 10. Oktober 2019 findet eine AHK-Geschäftsreise zum Thema Gebäudeeffizienz und erneuerbare Energien in der Tourismusbranche in Italien statt.

Teilnahme

Auf der Fachkonferenz am 08.10.2019 in Catania (Sizilien) haben Sie die Möglichkeit, Ihr Unternehmen, Ihre Produkte und Dienstleistungen dem italienischen Fachpublikum näher zu bringen. An den darauffolgenden Tagen organisiert die AHK für jedes Unternehmen individuelle Termine mit relevanten italienischen Entscheidungsträgern und potenziellen Geschäftspartnern und dies auf Basis Ihres Anforderungsprofils. Ihre Wünsche werden im Vorfeld mit Hilfe eines Unternehmensfragebogens abgefragt und bei der Auswahl der Gesprächspartner berücksichtigt.

Für die Teilnahme an AHK-Geschäftsreisen wird ein Eigenbeitrag in Höhe von 250,00 – 1.250,00 EUR bei teilnehmenden Unternehmen abhängig von der Unternehmensgröße erhoben. Nähere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte den Anmeldeunterlagen.

Zielmarkt Italien

Die Hotelinfrastruktur weist bezüglich Energieeffizienz und Technologien im Bereich dr erneuerbaren Energien großen Nachholbedarf auf. Die Sensibilisierung für nachhaltigen Tourismus steigt konstant. Regionale Förderprogramme für die Sanierung und die energetische Erneuerung von touristischen Einrichtungen / Gebäuden / Anlagen sind vorhanden. Darüber hinaus bestehen in Italien die idealen klimatischen Bedingungen für den Einsatz von Solartechnologien.

Organisation und Ansprechpartner

Die AHK-Geschäftsreise wird organisiert von der Deutsch-Italienischen Handelskammer (AHK Italien) in Zusammenarbeit mit der eclaron GmbH, einem Durchführer der Exportinitiative Energie. Bei Fragen zur Anmeldung auf deutscher Seite wenden Sie sich bitte an Daniel Wewetzer (eclaron).

Bezüglich marktspezifischer Fragen sowie der Organisation vor Ort können Sie sich an folgende Kontakte wenden:

Deutsch-Italienische Handelskammer
Via Gustavo Fara 26
20124 Mailand
Italien
Herr Fabio Messina
Tel: +39 02 398009-24
Email: messina@deinternational.it

Anmeldung

Weiterführende Informationen

  • Leistungsschau

    Veranstaltung: Präsentation deutscher Energieeffizienzprojekte in Italien im Bereich Industrie und produzierendes Gewerbe

    08.05.2019
    Italien

    Öffnet Einzelsicht
Interaktion: Mann drückt Buttons

Umfrage: Wie finden Sie unsere Webseite?

Wir optimieren unser Internetangebot für Sie. Unterstützen Sie uns mit Ihrer Teilnahme an einer kurzen Umfrage zur Navigation – und helfen Sie uns, die Webseite noch besser zu machen! Hier geht es zur Umfrage:

Mehr erfahren