Navigation

Bioenergie

Bioenergie mit Fokus auf Biogas und Reststoffverwertung in Kalifornien und Florida AHK-Geschäftsreise

Einleitung

Beginn: 23.09.2019
Ende: 27.09.2019
Ort: Sacramenta/ Kalifornien und Florida
Anwendungsfeld/ Technologie: Energieerzeugung, Bioenergie
Zielmarkt: USA
Zielregion: Amerika, Nordamerika

Vom 23. bis 27. September 2019 findet eine AHK-Geschäftsreise zum Thema Bioenergie mit Fokus auf Biogas und Reststoffverwertung in Kalifornien und Florida statt.

Teilnahme

Während der AHK-Geschäftsreise nach San Francisco/ Kalifornien und Florida können Sie als deutsches Unternehmen Ihre innovativen Lösungen „Made in Germany“ anbieten und erste Kontakte im Zielmarkt knüpfen. Chancen bieten sich v. a. für folgende Bereiche:

  • Vergärungs- und Kompostierungsanlagen,
  • Biogasaufbereitung,
  • Stromerzeugung aus organischen Reststoffen,
  • Abfalltrennung, -vorbehandlung und -sortierung,
  • Abfalltransportsysteme,
  • Energy from Waste (EfW) und Waste to Energy (WTE)
  • sowie für Projektentwickler, Ingenieur- und Planungsbüros.

Auf einer eintägigen Konferenz stellen Sie Ihr Know-how sowie die zentralen Vorteile Ihrer Lösungen einem relevanten einheimischen Fachpublikum vor, welches sich aus Vertretern der Wirtschaft, Politik und von Verbänden zusammensetzt. An den Folgetagen nehmen Sie individuell organisierte und auf Ihre Wünsche ausgerichtete Geschäftspartnertermine wahr.

Für die Teilnahme an AHK-Geschäftsreisen wird ein Eigenbeitrag in Höhe von 250,00 – 1.250,00 EUR bei teilnehmenden Unternehmen abhängig von der Unternehmensgröße erhoben. Nähere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte den Anmeldeunterlagen.

Zielmarkt USA

Der US-Markt bietet als einer der größten Lebensmittelproduzenten weltweit und mit dem höchsten Abfallaufkommen pro Kopf ein enormes Potential für die Reststoffverwertung von Abfällen. Etwa die Hälfte aller verderblichen Produkte wie Obst und Gemüse wird jährlich weggeworfen, dies entspricht ca. 60 Mio. Tonnen. Die Produktion von Bioenergie erfolgt in den USA aus Wertstoffen wie Deponiegas, Holzabfällen, Abwasser, Lebensmittel- und landwirtschaftlichen Abfällen sowie Gülle.

In Kalifornien wird Bioenergie seit 2006 durch einen vereinfachten Zulassungsprozess, finanzielle Hilfen und Forschung gezielt gefördert und es existieren attraktive Einspeisetarife. Der Agrarsektor, die Forstwirtschaft und die städtischen Gebiete stellen die wichtigsten Biomassequellen.

In Florida führt der hohe Tourismusanteil zu überdurchschnittlich viel Abfall. Diese organischen Reststoffe eignen sich optimal für die Bioenergieerzeugung, weshalb sich hier diverse Investitionsmöglichkeiten für deutsche Unternehmen bieten.

Organisation und Ansprechpartner

Die AHK-Geschäftsreise wird organisiert von der Deutsch-Amerikanischen Handelskammer Kalifornien (GACC) in Zusammenarbeit mit der energiewaechter GmbH, einem Durchführer der Exportinitiative Energie. Bei Fragen zur Anmeldung auf deutscher Seite wenden Sie sich bitte an Camila Vargas (energiewaechter).

Bei Fragen zum Zielmarkt sowie der Organisation vor Ort können Sie sich an folgende AHK wenden:

Deutsch-Amerikanische Handelskammer Kalifornien
101 Montgomery Street
San Francisco, CA 94104
USA
Frau Anna-Maria Swiridoff
E-Mail: aswiridoff@gaccwest.com
Tel: +1 415 248-1242

Anmeldung

Weiterführende Informationen

  • Informationsveranstaltung

    Veranstaltung: Stabilisierung und Modernisierung der Energieinfrastruktur durch Intergrationslösungen in Puerto Rico

    22.10.2019
    Deutschland

    Öffnet Einzelsicht
  • AHK-Geschäftsreise

    Veranstaltung: Onshore Windenergie im Mittleren Westen der USA

    17.06.2019 –21.06.2019
    USA

    Öffnet Einzelsicht
  • AHK-Geschäftsreise

    Veranstaltung: Energiespeicherung und Smart Grids im Osten der USA

    28.10.2019 –01.11.2019
    USA

    Öffnet Einzelsicht
  • AHK-Geschäftsreise

    Veranstaltung: Energieeffizienz in der Verkehrsinfrastruktur im Osten der USA

    18.03.2019 –22.03.2019
    USA

    Öffnet Einzelsicht
  • Leistungsschau

    Veranstaltung: Energieeffizienz in Gebäuden in Kalifornien, USA

    26.06.2019
    USA

    Öffnet Einzelsicht