Navigation

Solarenergie

Intersolar Europe Messebeteiligung mit Exportforum in Deutschland

Einleitung

Auch in diesem Jahr ist die Exportinitiative Energie auf der jährlichen Intersolar Europe in München vertreten. Informieren Sie sich über spannende Exportmärkte auf unserem Exportforum am Stand A3.260!

Beginn: 15.05.2019
Ende: 17.05.2019
Ort: Stand A3.260, Neue Messe München, Deutschland
Anwendungsfeld/ Technologie: Energieerzeugung, Solarenergie
Zielregion: Afrika, Amerika, Asien, EU, Europa, MENA-Region, Ozeanien/Australien

Wie in den vergangenen Jahren können sich deutsche Unternehmen über die Angebote der Exportinitiative informieren und sich mit Experten zu verschiedenen attraktiven Solarmärkten weltweit austauschen und vernetzen. Besuchen Sie uns am Stand A3.260!

An allen drei Messetagen wird es ein Exportforum geben, bei dem Sie sich über Exportchancen in attraktive Solarmärkte informieren können. Regionale Experten aus unserem Netzwerk erläutern die Marktpotenziale und Rahmenbedingungen für Solarenergie weltweit. Im Anschluss an die Vortragsblöcke gibt es einen Stehempfang zum Netzwerken, bei dem Sie die Möglichkeit zum persönlichen Gespräch mit den Referenten und anwesenden Delegationen haben.

Sowohl die Messe als auch die parallel stattfindende Konferenz konzentrieren sich auf die Bereiche Photovoltaik, Solarthermie, Solarkraftwerke sowie Netzinfrastruktur und Lösungen für die Integration erneuerbarer Energien.

Programm

Auf in neue Märkte! - Exportforum der Exportinitiative Energie auf der Intersolar Europe 2019 am Stand A3.260

Mittwoch 15.05.2019

14:00 - 16:00 Uhr Region Europa und Naher und Mittlerer Osten

UhrzeitModeration: Norma Kemper, Geschäftsstelle der Exportinitiative Energie
14:00Angebote der Exportinitiative Energie für Europa und den Nahen und Mittleren OstenMalte Peters, Geschäftsstelle der Exportinitiative Energie
14:10Energiespeicher in Deutschland – Technologien und GeschäftsmodelleValeska Gottke, Bundesverband Energiespeicher e.V.
14:30Der Solarmarkt in Saudi-Arabien Quentin Blommaert, AHK/GTAI Saudi-Arabien
15:00Der Französische PV-Markt: Bestandsaufnahme, Weiterentwicklungen und BesonderheitenSimon Bénard, Deutsch-Französisches Büro für die Energiewende
15:20tbatba
ab 15:30Stehempfang zum Netzwerken mit den Referenten und der Delegation aus Saudi-Arabien

Donnerstag 16.05.2019

10:30 - 13:00 Uhr Region Südamerika

UhrzeitModeration: Norma Kemper, Geschäftsstelle der Exportinitiative Energie
10:30Angebote der Exportinitiative Energie für Zentral- und SüdamerikaAndreas Zötl, Geschäftsstelle der Exportinitiative Energie
10:40Das dena-RES-ProgrammN.N., Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)
11:10Der Solarmarkt in Argentinien N.N., AHK Argentinien
11:30Erneuerbare Energien in Chile - ein Markt im AufschwungAnnika Schüttler, AHK Chile
11:50Der Solarmarkt in UruguayN.N., AHK Uruguay
12:10tbatba
ab 12:30Stehempfang zum Netzwerken mit den Referenten und Delegationen aus Argentinien, Uruguay und Chile

Donnerstag 16.05.2019

14:00 - 16:00 Uhr Region Subsahara Afrika

UhrzeitModeration: Malte Peters, Geschäftsstelle der Exportinitiative Energie
14:00Angebote der Exportinitiative Energie für AfrikaNorma Kemper, Geschäftsstelle der Exportinitiative Energie
14:10Der Solarmarkt in NigeriaDuke Benjamin, AHK Nigeria
14:30SambiaPeter Förster, Projektentwicklungsprogramm (PEP) der Exportinitiative Energie/ GIZ GmbH
14:45BotsuanaPeter Förster, Projektentwicklungsprogramm (PEP) der Exportinitiative Energie/ GIZ GmbH
15:00tbatba
ab 15:30Stehempfang zum Netzwerken mit den Referenten und Delegationen aus Nigeria

Freitag 17.05.2019

10:30 - 12:30 Uhr Region Asien

UhrzeitModeration: Kerstin Maaß, Geschäftsstelle der Exportinitiative Energie
10:30Angebote der Exportinitiative Energie für AsienAndreas Zötl, Geschäftsstelle der Exportinitiative Energie
10:40tbatba
11:00tbatba
11:20tbatba
11:40tbaN.N., Bundesverband Solarwirtschaft e.V.
ab 12:00Stehempfang zum Netzwerken mit den Referenten

* Dieser Vortrag wird in englischer Sprache stattfinden.

Weiterführende Informationen