Navigation

Energiespeicher

Infostand auf der ENERGY STORAGE EUROPE in Düsseldorf Inlandsmesse

Einleitung

Besuchen Sie die Exportinitiative Energie auf der Messe ENERGY STORAGE EUROPE (ESE) an Stand 8b/B09 der Messe Düsseldorf.

Beginn: verschoben
Ort: Stand 8b/B09, Messe Düsseldorf, Deutschland
Anwendungsfeld/ Technologie: Energiespeicher, Energieinfrastruktur
Zielregion: Afrika, Amerika, Asien, Ozeanien/Australien, Europa, EU, MENA-Region, Naher und mittlerer Osten
Infostand der Exportinitiative Energie bei der ENERGY STORAGE EUROPE 2019

Infostand der Exportinitiative Energie bei der ENERGY STORAGE EUROPE 2019

© BMWi

Die Experten von der Geschäftsstelle und vom Projektentwicklungsprogramm beraten Sie zu den verschiedenen Fördermöglichkeiten und Angeboten rund um die Exportinitiative Energie des BMWi.

Wir informieren über:

  • Zielmärkte
  • Geschäfts- und Kontaktanbahnung im In- und Ausland
  • Messebeteiligungen im Ausland
  • Projektentwicklungsprogramm für Entwicklungs- und Schwellenländer
  • dena-RES-Programm für die Umsetzung von Referenzprojekten.

Außerdem stellen wir Ihnen in einem kurzen Pitch beim ESE Forum unser umfassendes Förderangebot vor. Erfahren Sie alles über die Möglichkeiten der Auslandsmarkterschließung mit der Exportinitiative Energie von Andreas Zötl, Projektmanager Westeuropa und Ozeanien.

Die ENERGY STORAGE EUROPE ist der ideale Ort, um sich über Energiespeichertechnologien zu informieren. Die Messe zeigt die ganze Bandbreite neuester Technologien und aktueller Forschung und ist somit eine bedeutende Plattform für neue Ideen und Innovationen in der Branche.

Die Messe wird durch zwei Konferenzen begleitet. Die International Renewable Energy Storage Conference präsentiert die neuesten Forschungsergebnisse zur Speicherung erneuerbarer Energien. Die ENERGY STORAGE EUROPE-Konferenz beschäftigt sich mit allen Fragen, die sich auf dem Weg von der Forschung bis zum marktreifen Produkt ergeben.

Weiterführende Informationen