Navigation

Industrie- und Gewerbeeffizienz

Energiemanagement und Energieeffizienz in Industrie und Gewerbe in Vietnam Energie-Geschäftsreise optional inkl. Finanzierungsberatung

Einleitung

Beginn: 28.06.2021
Ende: 02.07.2021
Ort: Online
Anwendungsfeld/ Technologie: Industrie- und Gewerbeeffizienz
Zielmarkt: Vietnam
Zielregion: Asien, Süd- und Ostasien

Vom 28.06 bis 02.07.2021 findet eine Energie-Geschäftsreise zum Thema Energiemanagement und Energieeffizienz in Industrie und Gewerbe in Vietnam online statt.

Teilnahme

Diese virtuelle Geschäftsreise bietet Ihnen die Möglichkeit im Rahmen einer virtuellen Konferenz, Ihr Unternehmen sowie Produkte und Dienstleistungen einem vietnamesischen Fachpublikum vorzustellen. Gefragt werden Lösungen in den Bereichen Klimatechnik, Steuerung und Automatisierung, Technologien für energieeffiziente Maschinen und Anlagen, Digitalisierung und Energiemanagementsysteme. An den darauffolgenden Tagen organisiert die AHK Vietnam für jedes deutsche Unternehmen individuelle Gesprächstermine mit relevanten Entscheidungsträgern und potenziellen Geschäftspartnern.

Der Anmeldeschluss ist der 03.05.2021.

Informationen zum Zielmarkt

Die National Green Growth Strategy der vietnamesischen Regierung beinhaltet das Ziel, die Effektivität und Effizienz der Energienutzung in der Industrie und im Gewerbe sowohl durch innovative Technologien und Strategiepläne zu verbessern als auch den Energieverbrauch selbst zu reduzieren. Die Regierung hat hierfür verschiedene Projekte zur Implementierung von energieeffizienten Maßnahmen in Industriebetrieben aufgesetzt. So unterstützt beispielsweise das Programm „Scaling Up Energy Efficiency for Industrial Enterprises in Vietnam“ mit einem Kredit in Höhe von 407,3 Mio. USD von der World Bank, Green Climate Fund und der International Bank for Reconstruction and Development, über 100 Industrieunternehmen bei der Reduktion ihres Energieverbrauchs. Ein weiteres Projekt ist das „Vietnam Energy Efficiency for Industrial Enterprises Project“, welches von der World Bank mit 101,7 Mio. USD unterstützt wird. Durch die in Deutschland bereits bestehenden Vorschriften und Normen im Bereich der effizienten Nutzung von Energie im Industrie- und Gewerbesektor, weisen deutsche Unternehmen einen deutlichen Know-how-Vorsprung in diesem Bereich auf. Daraus ergeben sich für deutsche Unternehmen in Vietnam Absatzmöglichkeiten, insbesondere von Produkten und Lösungen, die beim Aufbau und bei der Umgestaltung von Industrie- und Gewerbeanlagen nach energieeffizienten Gesichtspunkten, Anwendung finden.

Organisation und Ansprechpartner

Die Energie-Geschäftsreise wird organisiert von der Delegation der Deutschen Wirtschaft in Vietnam und der eclareon GmbH, einem Durchführer der Exportinitiative Energie. Bei Fragen zur Teilnahme und Anmeldung auf deutscher Seite wenden Sie sich bitte an Roxana Kermani (eclareon). Bezüglich marktspezifischer Fragen sowie der Organisation vor Ort können Sie sich an die Delegation der Deutschen Wirtschaft in Vietnam wenden.

Anmeldung