Navigation

25.11.2021 - Gebäudeeffizienz

Energieeffizienz in Gebäuden (inkl. PV) in Ägypten Energie-Geschäftsreise

Einleitung

Beginn: 14.03.2022
Ende: 18.03.2022
Ort: Online
Anwendungsfeld/ Technologie: Gebäudeeffizienz, Solarenergie
Zielmarkt: Ägypten
Zielregion: Afrika, Nordafrika, MENA-Region

Die Reise richtet sich an deutsche Unternehmen, die Interesse am Markteinstieg oder am Ausbau der Geschäftskontakte in Ägypten haben. Im Fokus der Veranstaltung stehen Energieeffizienztechnologien im Gebäude sowie Photovoltaik.

Während einer eintägigen Online-Fachkonferenz am 15.03.2022 haben Sie als Unternehmen mit Hauptsitz in Deutschland die Möglichkeit, Ihre Produkte und Dienstleistungen dem ägyptischen Fachpublikum zu präsentieren, welches sich aus Vertretern der Wirtschaft, Politik und Verbänden zusammensetzt. An den darauffolgenden Tagen organisiert die AHK für jedes Unternehmen individuelle Termine bei ägyptischen Entscheidungsträgern und potenziellen Geschäftspartnern. Ihre Wünsche werden im Vorfeld mit Hilfe eines Unternehmensfragebogens abgefragt und dann bei der Auswahl der Gespräche berücksichtigt.

Teilnahme

  • Hersteller von Materialien und Technologien für effiziente Dämmung und Isolierung
  • Anbieter gebäudeintegrierte PV-Lösungen
  • Energiemanager
  • Hersteller von Energiedaten Software sowie Mess- und Steuerungstechnik
  • Anbieter von Smart-Home Lösungen
  • Berater Energiemanagement / Energieaudits
  • TGA
  • Hersteller RLT- und Kälteanlagen
  • Monitoringsysteme
  • Hersteller von Technologien für intelligente Beleuchtungstechnik

Der Anmeldeschluss ist der 17.01.2022.

Die Fachkonferenz dieser Energie-Geschäftsreise findet online statt. Auf Wunsch der teilnehmenden Unternehmen und soweit es die Reisebedingungen zulassen, können die individuellen B2B-Meetings physisch vor Ort wahrgenommen werden.

Informationen zum Zielmarkt

Der Energieverbrauch in Gebäuden in Ägypten ist ausgesprochen hoch: fast die Hälfte des produzierten Stroms wird hier konsumiert. Insbesondere im Sommer führt der Betrieb der Klimaanlagen zu hohen Lastspitzen. Es werden deshalb vermehrt Anstrengungen unternommen, den Energieverbrauch im Gebäudesektor zu senken. Im Fokus stehen dabei aktuell die Themen Beleuchtung, Klimatisierung, passive Maßnahmen (z.B. Dämmung, Architektur bei Neubauten), Retrofit-Maßnahmen sowie gebäudeintegrierte Photovoltaik. Durch den stufenweisen Abbau der Subventionen auf die Strompreise werden Energieeffizienzmaßnahmen zunehmend attraktiver. Der ägyptische Green Building Council (Egypt GBC) setzt sich dafür ein, dass Energieeffizienz in Gebäuden verstärkt auf die Agenda gesetzt wird und hat bereits Guidelines für Wohn- und Gewerbegebäude veröffentlicht. Der Markt ist noch jung und es bieten sich daher gute Geschäftschancen für deutsche Unternehmen, insbesondere für in Deutschland gefertigte High-End-Smart Home Lösungen und Bi-facial Modulhersteller.

Organisation und Ansprechpartner

Die Energie-Geschäftsreise wird organisiert von der AHK Ägypten und der RENAC AG, einem Durchführer der Exportinitiative Energie. Bei Fragen zur Teilnahme und Anmeldung auf deutscher Seite wenden Sie sich bitte an Anja Haupt (RENAC). Bezüglich marktspezifischer Fragen sowie der Organisation vor Ort können Sie sich an die AHK Ägypten wenden.

Anmeldung