Digitale Lösungen dienen als Ersatz für einige Veranstaltungsformate, bei denen eine Reise in den Zielmarkt nicht möglich ist.

Digitale Lösungen dienen als Ersatz für einige Veranstaltungsformate, bei denen eine Reise in den Zielmarkt nicht möglich ist.

© Pixabay

Die weitere Ausbreitung von COVID-19 hat die Beschränkung von sozialen Kontakten im öffentlichen Bereich in Deutschland und weltweit zur Folge. Daher ist die Durchführung von AHK-Geschäftsreisen vor Ort und Informationsreisen nach Deutschland derzeit nicht möglich – beispielsweise aufgrund von Einreiseverboten oder Quarantäne-Maßnahmen.

Die Veranstaltungen der Exportinitiative Energie werden nach Möglichkeit durch digitale Lösungen ersetzt oder auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

Ersatz durch digitale Lösungen

Wir bemühen uns, für alle Veranstaltungen eine sinnvolle Lösung zu finden. Entweder bieten wir einen geeigneten Ersatz durch digitale Alternativen oder eine Verschiebung auf einen späteren Zeitpunkt.

Die Exportinitiative Energie und ihre Partner werden Sie bei Ihrem Auslandsgeschäft weiterhin unterstützen. Daher versuchen wir, für alle betroffenen Veranstaltungsformate geeigneten Ersatz in Form von Online-Seminaren oder Videokonferenzen anzubieten. Zum Beispiel werden die B2B-Gespräche durch virtuelle Termine ersetzt, die von den AHK-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeitern initiiert und begleitet werden. Für entsprechende Informationen zu den jeweiligen Veranstaltungen kontaktieren Sie bitte die Durchführer (auf den Veranstaltungsseiten angegebene Kontaktpersonen).

Sie haben sich zu einer AHK-Geschäftsreise angemeldet?

Wenn Sie sich bereits für eine Reise angemeldet haben und nun zurücktreten wollen, haben wir dafür vollstes Verständnis. Der Eigenbeitrag wird Ihnen erstattet und es werden keine weiteren Kosten in Rechnung gestellt. Sollten Sie nicht in das jeweilige Land reisen, sondern Ihre B2B-Gespräche virtuell wahrnehmen, wird Ihnen der Eigenbeitrag ebenfalls erstattet.

Leider kann die Exportinitiative Energie aber nicht für bereits entstandene Reisekosten und mögliche Stornierungsgebühren aufkommen. Dafür bitten wir um Verständnis.