Navigation

Marktanalysen 16.08.2018 - Verkehr

China - Hongkong: Energieeffizienz in der Verkehrsinfrastruktur - Verkehrsleitsysteme, Elektromobilität und autonomes Fahren AHK-Zielmarktanalyse

Einleitung

Die Volksrepublik China ist inzwischen der größte Automobilmarkt der Welt.

  • Anwendungsfeld/ Technologie: Verkehr, Energieinfrastruktur
  • Zielmarkt: China
  • Zielregion: Asien, Ostasien
Cover der Zielmarktanalyse

Internationale und besonders deutsche Unternehmen sind auf dem konventionellen Fahrzeugmarkt sehr präsent, wohingegen sich im Bereich der Elektro- oder New Energy-Vehicles im vergangenen Jahrzehnt starke chinesische Hersteller auf dem Markt positioniert haben. Neue Regelungen wie die E-Auto-Quote für Hersteller in China haben auch in Deutschland große Aufmerksamkeit erfahren. Im Bereich autonomes Fahren drängen eine ganze Reihe Start-ups auf den Markt, die teilweise auch schon in Europa präsent sind. Einige davon sind Spin-offs großer Technologiefirmen, die ähnlich wie in den USA, auch in China die Entwicklung von autonomen Fahrzeugen als neues Geschäftsfeld sehen.

Unter dem Stichwort Smart Cities sollen in den Städten des Perlflussdeltas sowie auch in Hongkong intelligente Lösungen für das Verkehrsmanagement gefunden werden. Verkehrsleitsysteme sind dabei von zentraler Bedeutung. Nach Einschätzung von Marktteilnehmern ist die Verkehrsleittechnik in Hongkong deutlich ausbaufähig und bietet reichlich Potenzial für Anbieter von intelligenten Systemlösungen, insbesondere in der Datenerfassung und -verarbeitung. Weitere Lösungsansätze, die in Hongkong zur Steigerung der Energieeffizienz im Verkehrssektor erprobt werden, sind automatisierte Fahrerassistenz-Systeme, vernetzte PKW und Konzepte für autonome Transportmittel.

Während sich in China für deutsche Unternehmen alleine aufgrund der Größe des Marktes ein beachtliches Potenzial bietet, stellt der Marktzugang für deutsche Unternehmen hier aufgrund von Marktzugangsbarrieren und der starken Förderung der heimischen Industrie durch die chinesische Regierung eine größere Herausforderung dar. In Hongkong ist der Markteintritt für ausländische Anbieter vergleichsweise einfach, da die Sonderverwaltungsregion auf Importe angewiesen ist.

Weiterführende Informationen

  • AHK-Geschäftsreise

    Veranstaltung: Energieeffizienz in der Verkehrsinfrastruktur: Verkehrsleitsysteme, Elektromobilität und autonomes Fahren in China

    05.11.2018 –09.11.2018
    China

    Öffnet Einzelsicht