Navigation

Marktanalysen 11.04.2022 - Auslandsmarktinformationen

Japan: Bioenergie AHK-Zielmarktanalyse 2022

Einleitung

Bis 2030 sollen in Japan 36-38% des jährlichen Strombedarfs durch erneuerbare Energien bereitgestellt werden. Seit der Einführung der festen Einspeisevergütung (FIT) 2012 hat sich die Stromerzeugung aus Biomasse deutlich erhöht. Für deutsche Unternehmen der Bioenergiebranche bieten sich Chancen als Zulieferer von innovativen Anlagen und Komponenten.

  • Anwendungsfeld/ Technologie: Energieerzeugung, Bioenergie
  • Zielmarkt: Japan
  • Zielregion: Asien, Ostasien
Japan ZMA 2022 Bioenergie

Seit der nuklearen Katastrophe in Fukushima hat es sich die japanische Regierung zur Aufgabe gemacht, ihre Energiepolitik grundlegend zu überarbeiten. Der wichtigste Mechanismus zum verstärkten Ausbau der erneuerbaren Energien wurde 2012 mit der Einführung der festen Einspeisevergütung, FIT (Feed-in Tariff), geschaffen. Bis 2030 sollen 36-38% des jährlichen Strombedarfs bzw. 20% des gesamten Energiebedarfs durch erneuerbare Energien bereitgestellt werden. Im Jahr 2020 stand der Anteil der erneuerbaren Energien bei etwa 10,4% an der gesamten Energieversorgung und etwa 20,8% an der Stromversorgung.

Für Erzeuger von Bioenergie bedeutet der FIT eine konstante, hohe Vergütung und somit langfristige Planungssicherheit. Seit der Einführung hat sich die Stromerzeugung aus Biomasse um mehr als 70% erhöht. Bioenergie bietet nicht nur bei der Stromerzeugung gute Chancen, sondern auch im Bereich der Kraft-Wärme-Kopplung, insbesondere für die Nahversorgung mit Wärme.

Für deutsche Unternehmen bieten sich vor allem Chancen als Zulieferer von Komponenten und ganzen Anlagen. Diese können über einen lokalen Partner ins Land gebracht werden. Dafür bieten sich insbesondere spezialisierte Handelsunternehmen oder Unternehmen für die Planung, Montage und das Beschaffungswesen – EPC-Unternehmen – an. Aber auch Kooperationen auf technologischer Ebene und Joint-Ventures sind eine Option. In Bezug auf erfolgsversprechende Technologien ist ein gewisser Innovationsgrad entscheidend, um sich von der Konkurrenz abzusetzen und neue Lösungen zu bieten.

Veranstaltungen in der Zielregion

  • Energie-Geschäftsreise

    Veranstaltung: Bioenergie in Japan

    16.05.2022 –20.05.2022
    Japan

    Öffnet Einzelsicht
  • Informationsreise

    Veranstaltung: Smart Grid und Energiespeicher für Japan

    4. Quartal 2022
    Deutschland

    Öffnet Einzelsicht
  • Informationsveranstaltung

    Veranstaltung: Energieeffizienz in Gebäuden in Japan und Südkorea

    4. Quartal 2022
    Online

    Öffnet Einzelsicht

Publikationen