Navigation

Projektentwicklungsprogramm

Entwicklung von Solarprojekten zum Eigenverbrauch in Burkina Faso: Regulatorische und rechtliche Rahmenbedingungen Webinar im Rahmen des Projektentwicklungsprogramms (PEP)

Einleitung

Beginn: 15.03.2023 - 10:00 Uhr
Ende: 15.03.2023 - 16:00 Uhr
Ort: Online
Anwendungsfeld/ Technologie: Solarenergie, Industrie- und Gewerbeeffizienz, Energieerzeugung
Zielmarkt: Burkina Faso
Zielregion: Afrika, Westafrika

Burkina Faso hat kürzlich eine Reihe von Gesetzen verabschiedet, um die Entwicklung erneuerbarer Energien und Energieeffizienz zu fördern. Das Team des Projektentwicklungsprogramms (PEP) und lokale Fachanwälte informieren in einem Webinar über die Ergebnisse einer Analyse der regulatorischen und rechtlichen Rahmenbedingungen zur Entwicklung von Solar-PV-Systemen im Eigenverbrauch an Gewerbe- und Industriestandorten.

Im Anschluss an das Webinar haben die Teilnehmer die Möglichkeit, persönliche Beratungsgespräche mit Juristen zu führen, die im Detail auf spezifische Fragen eingehen können, die Sie zu ihren Projekten in Burkina Faso haben könnten.

Vortragssprache ist Französisch mit Übersetzung ins Deutsche.

Die Teilnahme am Webinar ist kostenlos. Den Zugangslink erhalten Sie vom PEP-Team nach der Anmeldung.

Anmeldeschluss ist der 10.02.2023.

Informationen zum Zielmarkt

Der Strompreis in Burkina Faso gehört zu den höchsten auf dem Kontinent und Stromausfälle treten häufig auf. Lokale Unternehmen im gewerblichen und industriellen Bereich interessieren sich daher zunehmend für Photovoltaik für den Eigenverbrauch. Während der lokale Solarenergiesektor strukturiert wird (Cluster oder Solarentwickler und -installateure), besteht ein wesentlicher Bedarf an internationalem Know-how, Kooperation und Wissenstransfer.

Organisation und Ansprechpartner

Die Veranstaltung wird organisiert vom Projektentwicklungsprogramm, einem Durchführer der Exportinitiative Energie. Bei Fragen zur Teilnahme auf deutscher Seite wenden Sie sich bitte an das PEP-Team.