Navigation

Finanzierung

Wie können deutsche KMU von Programmen und Instrumenten der GIZ profitieren?

Einleitung

Beginn: 06.11.2023
Ende: 06.11.2023
Ort: Online
Anwendungsfeld/ Technologie: Bioenergie, Energieerzeugung, Energieinfrastruktur, Energiespeicher, Gebäudeeffizienz, Geothermie, Industrie- und Gewerbeeffizienz, Kleinwasserkraft, Solarenergie, Verkehr, Wasserstoff, Windenergie
Zielregion: International

Diese Sprechstunde widmet sich der Frage, auf welche Weise deutsche Projektentwickler, Exporteure u.a. Unternehmen aus dem Bereich Erneuerbare Energien/Energieeffizienz von den Aktivitäten der GIZ profitieren können.

Neben unserem Finanzexperten Herrn Dr. Jörg-W: Fromme freuen wir uns, einen Experten der GIZ zu dieser Sprechstunde begrüßen zu dürfen. In einer offenen Diskussionsrunde haben Sie die Chance, von Ihren Erfahrungen und Ideen zu berichten und Antworten auf Ihre Fragen zur GIZ zu erhalten. Beispielsweise können folgende Fragen adressiert werden:

  • Welchen Auftrag hat die GIZ?
  • Welche Instrumente zur Unterstützung von Projekten stellt die GIZ bereit?
  • Wie kann ich als Auftragnehmer mit der GIZ arbeiten?
  • Welche Anforderungen muss ich als Unternehmer beachten, wenn ich mit der GIZ zusammenarbeiten möchte?
  • Gibt es bestimmte Fokusländer?

All Ihre Fragen rund um das Thema Finanzierung und Fördermittel sind uns willkommen. Nutzen Sie die jahrzehntelange Erfahrung unserer Berater und melden Sie sich jetzt an. Die Teilnahme ist unentgeltlich. Auf Basis der Registrierung zur Veranstaltung erhalten Sie den Link zur virtuellen Sprechstunde.

Weiterführende Informationen