Sollte der Newsletter nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier
Header des Newsletters Germany Energy Solutions
Nr. 10/2022 27.10.2022
Exportnews Energie

Herzlich willkommen zur aktuellen Ausgabe der „Exportnews Energie“. Der Newsletter ist ein kostenloser Service der Exportinitiative Energie des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK), die kleine und mittlere Unternehmen bei der Markterschließung im Ausland unterstützt. Die monatlich erscheinenden Exportnews informieren über aktuelle, exportrelevante Informationsangebote, Veranstaltungen, Projekte sowie weitere Aktivitäten.

Konsortialbildung

Projektideen gesucht!
Sektorenkopplung und Schnittstellenoptimierung werden in der globalen Energiewende immer wichtiger. Damit auch kleinere Unternehmen dieser Nachfrage gerecht werden können, unterstützt sie die Exportinitiative Energie bei der Bildung von Konsortien für die Realisierung konkreter Projekte. Dabei steht das Finden einer gemeinsamen Energie-Systemlösung im Vordergrund.Sie haben Ideen für konkrete klimafreundliche Energie-Projekte im Ausland, die von mindestens vier kleinen oder mittelständischen Unternehmen umgesetzt werden müssten? Ab sofort können Sie wieder Projektvorschläge bei der Geschäftsstelle einreichen. Gesucht sind Projekte zu allen klimafreundlichen Energietechnologien entlang der Wertschöpfungskette bis hin zu grünem Wasserstoff!

Mehr
Projektideen+gesucht%21 Projektideen+gesucht%21 Projektideen+gesucht%21
Zitat des Monats
Alessandro Tesse am Messestand der Janitza electronics GmbH in Sao Paulo.
"Wir hatten niemals mit so vielen Besuchern am ersten Messetag gerechnet. Es gab so viel Interesse, dass uns fast die Broschüren ausgegangen wären. Wir sind begeistert vom Konzept des German Pavillon." - Alessandro Tesse, Area Sales Manager der Janitza electronics GmbH bei der diesjährigen Intersolar South America in São Paulo.
Mehr Erfahrungsberichte von teilnehmenden Unternehmen an den zahlreichen Veranstaltungen der Exportinitiative finden Sie hier.
Mehr
Zitat+des+Monats Zitat+des+Monats Zitat+des+Monats
Erste Schritte Richtung Deutsch-Südafrikanische Unternehmenskooperation im Bereich Wasserstoff
Eine südafrikanische und namibische Delegation besucht eine Produktionsstätte
Südafrika und Namibia haben ambitionierte Ziele und großes Potenzial für den Aufbau einer grünen Wasserstoffinfrastruktur zum Export. Auf dem Weg zu deren Realisierung informierte sich eine Delegation aus den beiden Ländern in Deutschland zur Anwendung von Power-to-X-Technologien. Im Rahmen einer Informationsreise besuchten sie Produktionsstätten und Pilotanlagen deutscher Unternehmen. Das dient der Marktvorbereitung auf die Energie-Geschäftsreise, die nächstes Jahr deutsche Unternehmen unterstützt, im südlichen Afrika B2B-Kontakte herzustellen.
Mehr
Erste+Schritte+Richtung+Deutsch-S%C3%BCdafrikanische+Unternehmenskooperation+im+Bereich+Wasserstoff Erste+Schritte+Richtung+Deutsch-S%C3%BCdafrikanische+Unternehmenskooperation+im+Bereich+Wasserstoff Erste+Schritte+Richtung+Deutsch-S%C3%BCdafrikanische+Unternehmenskooperation+im+Bereich+Wasserstoff
Neue Veröffentlichungen der Exportinitiative Energie
Publikationen
AHK-Zielmarktanalyse China: Kältetechnik in der Logistikindustrie

AHK-Zielmarktanalyse Japan: Energieeffizienz in Gebäuden

AHK-Zielmarktanalyse Litauen: Energieeffizienz in der Industrie

AHK-Zielmarktanalyse Portugal: Energieeffiziente Gebäudetechnologien unter Einbindung erneuerbarer Energien

AHK-Zielmarktanalyse Kap Verde: Diversifizierung von Speichermöglichkeiten und intelligentes Netzmanagement

AHK-Zielmarktanalyse Nigeria: Eigenversorgung mit erneuerbaren Energien

AHK-Zielmarktanalyse Indonesien: Dezentrale Energieversorgung durch Hybridanlagen mit PV und Kleinwind

AHK-Zielmarktanalyse Malaysia: Energetische Nutzung in der Palmölindustrie - Optimierung bestehender Biogas- und Biomasseanlagen

AHK-Zielmarktanalyse Serbien: Biomasse und Biogas

AHK-Zielmarktanalyse Kroatien: Energieeffizienz in Gebäuden mit Fokus auf dem Sanierungsmarkt

Finanzierungs-Factsheet Aserbaidschan

Technologie-Factsheet Norwegen: Energieinfrastruktur für den Aufbau neuer Industrie
Mehr
Neue+Ver%C3%B6ffentlichungen+der+Exportinitiative+Energie Neue+Ver%C3%B6ffentlichungen+der+Exportinitiative+Energie Neue+Ver%C3%B6ffentlichungen+der+Exportinitiative+Energie
Aktuelle Marktnachrichten der Energiebranche
Marktnachrichten
Puerto Rico: Ausschreibung für grünen Strom und Stromspeicher
Die ausgewählten Projekte erhalten von PREPA einen Stromabnahmevertrag mit einer Laufzeit von 25 Jahren. Projektierer haben noch bis zum 14. November Zeit, sich auf die Ausschreibung zu bewerben.

Philippinen: Obergrenze für Beteiligungen ausländischer Investoren an grünen Energieprojekten entfällt
Die philippinische Regierung verbessert die Marktbedingungen für grünen Strom erheblich. Zusätzlich zum Entfallen der Obergrenze für ausländische Beteiligung an Eneuerbaren-Projekten erhält grüne Energie Vorfahrt im philippinischen Strom-Großhandel.

Afrika: Neue Finanzierungsinstrumente für die Energiewende
Um den Klimaschutz in Schwellenländern voranzutreiben, hat die Investorengesellschaft Lab sieben Finanzinstrumente vorgestellt. Davon sind drei Instrumente besonders interessant für Projektierer aus dem Bereich Erneuerbare Energien.
Mehr
Aktuelle+Marktnachrichten+der+Energiebranche Aktuelle+Marktnachrichten+der+Energiebranche Aktuelle+Marktnachrichten+der+Energiebranche
Aktuelle Veranstaltungen der Exportinitiative Energie
Veranstaltung im BMWK: Redner auf Bühne, Publikum
Die Durchführung von Veranstaltungen vor Ort ist zum Teil noch immer eingeschränkt. Ob für die jeweilige Energie-Geschäftsreise oder Informationsreise eine physische Durchführung geplant ist erfahren Sie in der Veranstaltungsbeschreibung.

Energie-Geschäftsreisen

27.02.-03.03.2023 Energiespeicher für Industrie und Gewerbe in Pakistan

Informationsveranstaltungen und Webinare

13.12.2022 Erzeugung und Verwendung von grünem Wasserstoff im Bergbau in Chile

Veranstaltungen im Rahmen des Projektentwicklungsprogramms

05.12.-07.12.2022 Referenzprojektreise PV-Eigenversorgungsanlagen in Jordanien und Libanon

05.02.-09.02.2023 German Training Week: Projektentwicklung in Bangladesch

16.02.-17.02.2023 Referenzprojektreise PV-Eigenversorgungsanlagen in Botsuana und Sambia

Finanzierungssprechstunden

03.11.2022 Finanzierungsinstrumente der DEG

16.12.2022 Wie strukturiere ich eine Projektfinanzierung?

Mehr
Aktuelle+Veranstaltungen+der+Exportinitiative+Energie Aktuelle+Veranstaltungen+der+Exportinitiative+Energie Aktuelle+Veranstaltungen+der+Exportinitiative+Energie
Aktuelle internationale Ausschreibungen
Ausschriebungen weltweit
Lieferung von Dual-Wechselrichtern in Tunesien (Frist: 09.11.)

Um- und Ausbau von Umspannstationen in Marokko (Frist: 09.11.)

Consulting für Projektplanung zur Energiesicherheit in der Ukraine (Frist: 10.11.)

Instandsetzung eines Stromverteilungsnetzes im Kongo (Frist: 11.11.)

Consultingdienstleistung für Energieeinsparungen in den Niederlanden (Frist: 14.11.)

Bau von Solar-Inselnetzen in Äthiopien (Frist: 14.11.)

Generatoren und Leistungsschalter in Algerien (Frist: 22.11.)

Gebäudesanierung im Kosovo (Frist: 23.11.)

Sanierung von Kleinwasserkraftwerken in Pakistan (Frist: 28.11.)

Bau von Stromübertragungsnetzen in Ecuador (Frist: 29.11.)

Energieeffiziente Gebäudesanierung in der Ukraine (Frist: 02.12.)

Energiemanagement Dienstleistung in Italien (Frist: 09.12.)

Consulting für Energieeffizienz in den Niederlanden (Frist: 16.01.2023)
Mehr
Aktuelle+internationale+Ausschreibungen Aktuelle+internationale+Ausschreibungen Aktuelle+internationale+Ausschreibungen
Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Newsletter oder zur Exportinitiative? Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre Rückmeldungen: redaktion@german-energy-solutions.de.
Herausgeber:
Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK)
Öffentlichkeitsarbeit
10119 Berlin
www.bmwk.de

Bildnachweise:
Veranstaltungen 2023: Geschäftsstelle Exportinitiative Energie
Marktnachrichten: iStock.com/xijian
Veranstaltungen: BMWK/Blumentritt
Veröffentlichungen: Adobe Stock/BMWK
Ausschreibungen: Adobe Stock
© 2022 Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz | Datenschutzerklärung
Über den folgenden Link können Sie den Newsletter wieder abmelden. Newsletter abbestellen
eTracker tracking image